Wolf

Nach Kuh-Tötung: Wie weiter mit den Wölfen des Beverin-Rudels?

Nachdem zum ersten Mal im Kanton Graubünden eine Mutterkuh von Wölfen getötet wurde, dürfen jetzt zwei Jungwölfe geschossen werden. Es wird aber auch der Ruf nach Abschuss des gesamten Rudels laut. Die Naturschutzorganisationen fordern Massnahmen innerhalb des Gesetzes, zeigen sich aber kompromissbereit.
Eisenbahn und Autobahn

Der Verkehr verursacht jährlich externe Kosten von 14 Milliarden Franken

Das Bundesamt für Raumentwicklung hat die externen Kosten berechnet, welche die Mobilität der Bevölkerung verursacht. Die meisten Schäden fallen bei der Umwelt, der Gesundheit und dem Klima an. Der Verkehr verantwortet aber auch Ernteausfälle von 233'000 Tonnen Lebensmittel.
Toter Hausrotschwanz

Todesfalle Rebnetze: Neues Meldetool online

Die reifenden Trauben werden oft mit Rebnetzen gegen Vogelfrass geschützt. Sind Rebnetze jedoch nicht korrekt montiert, sind diese ein grosses Risiko für Vögel und andere Tiere. Nun wurde ein neues Meldetool geschaffen, mit dem nicht korrekt gespannte Netze oder darin gefangene Vögel gemeldet werden können.
Bagger an Bahnlinie

Eine Bahnlinie für Schlingnatter und Zauneidechse

Ein Grossprojekt zieht Bilanz: Zehn Naturschutzvereine haben zusammen mit der SBB die Bahnlinie zwischen Zürich-Altstetten und Knonau zugunsten der Reptilien aufgewertet. Neue Kleinstrukturen bieten jetzt Unterschlupf für gefährdete Arten.
Solarpanel auf Dach

Umweltorganisationen zeigen Lösungen für die Energiewende auf

Die Biodiversitäts- und die Klimakrise sind die grössten menschgemachten Bedrohungen für unsere Lebensgrundlage. Die beiden Krisen verstärken sich gegenseitig und der Mensch befindet sich mittendrin. Deshalb fordern Umweltorganisationen, dass die Krisen zusammen gelöst werden müssen und zeigen ihre Vision für eine sichere Schweizer Energieversorgung bis 2035 auf. Täglich sterben...
Maisfeld

Umweltorganisationen kritisieren Bundesrat: Landwirtschaftsstrategie ist ungenügend

Der Bundesrat hat den mit der Sistierung der AP22+ eingeforderten Bericht zur zukünftigen Ausrichtung der Agrarpolitik veröffentlicht. Die Umweltorganisationen begrüssen zwar die Stossrichtung, bemängeln aber die unscharfe Strategie. Seine Vision für die Agrar- und Ernährungswirtschaft 2050 geht zwar in die richtige Richtung. Die Strategie bleibt aber unscharf.
Tote Fledermaus unter Windkraftanlage

Braucht es wegen an Windkraftanlagen getöteter Fledermäuse mehr Pestizide?

Der Tod von Fledermäusen an Windenergieanlagen hat negative Auswirkungen auf die Populationen betroffener Arten und weitreichende Konsequenzen für die Biodiversität im ländlichen Raum. Eine neue Studie zeigt auf, dass dadurch natürliche Nahrungsketten unterbrochen werden - und möglicherweise mehr Pestizide eingesetzt werden müssen.
Turmfalke

Den Zürcher Turmfalken ins Nest schauen

Am Hochkamin an der Zürcher Josefstrasse sind die jungen Turmfalken geschlüpft. Dank einer Webcam von Grün Stadt Zürich kann man sie live beobachten - gemütlich vom Computer aus. Bereits vor vielen Jahren hat Grün Stadt Zürich am Hochkamin eine Nisthilfe für Falken installiert. Eigentlich für den seltenen Wanderfalken gedacht, brüteten...

Bund überprüft biodiversitätsschädigende Subventionen – aber nur 8 von 162

Über 160 Subventionen und finanzielle Anreize des Bundes schädigen die Biodiversität. Jetzt hat der Bundesrat die Verwaltung beauftragt, die Wirkung von acht dieser Anreize vertieft zu untersuchen. Die Ämter haben bis Ende 2024 Zeit für Vorschläge.
Landschaft

Landschaftsinitiative: Verwässert der Ständerat den Gegenvorschlag?

Im Parlament hat die Beratung zum neuen Raumplanungsgesetz begonnen. Das neue Gesetz soll ein indirekter Gegenvorschlag zur Landschaftsinitiative sein. Allerdings ist die Gefahr gross, dass der Ständerat das Gesetz weiter aufweicht. 590'000 Gebäude stehen ausserhalb der Bauzone - erstaunlich viele, denn Gebäude gehören eigentlich in Bauzonen. Noch absurder wird es,...

Fonds Landschaft Schweiz lanciert Fokus-Thema Agroforst

Die gleiche Fläche gleichsam doppelstöckig nutzen: oben mit Bäumen oder Sträuchern, unten als Acker- oder Grünland: Das ist Agroforst – ein aktueller Trend in der Landwirtschaft. Mit dem neu lancierten «FLS-Fokus Agroforst» will der Fonds Landschaft Schweiz FLS darauf hinwirken, dass Agroforst künftig verstärkt auch zur ästhetischen und ökologischen...
Wachtelkönig im Feld

40 Jahre Berner Konvention: Die Schweiz tut immer noch zu wenig

Vor 40 Jahren trat die Berner Konvention in Kraft. Das europäische Abkommen wurde in der Schweizer Hauptstadt unterzeichnet und sollte zum Schutz der Biodiversität beitragen. BirdLife Schweiz kritisiert, dass aber gerade die Schweiz viel zu wenig für die Biodiversität unternimmt. Das internationale "Übereinkommen zur Erhaltung der europäischen wildlebenden Pflanzen und...

Anzeige

18Jun(Jun 18)10:0022Okt(Okt 22)19:00FeaturedAusstellung «Hermelin woher - wohin?» im Torre BelvedereTorre Belvedere in Maloja Veranstalter: Pro Natura Graubünden

07Aug(Aug 7)17:0013(Aug 13)12:00FeaturedEine Ferienarbeitswoche für die Umwelt - Pflegewoche im Misox, GRSoazza, Misox, GR Veranstalter: Stiftung Umwelteinsatz

13Aug(Aug 13)10:1614(Aug 14)13:00FeaturedFeuer in den AlpenGondo Veranstalter: Mountain Wilderness Schweiz

02Sepganztägig11FeaturedBegegnung mit dem Wolf, Bär und LuchsKultur- und Kongresszentrum ZWEI RABEN, Hauptstrasse 20 Veranstalter: Verein CHWOLF

24Sep10:1013:00FeaturedEinführung in die Waldtherapie und Gesundheitsberatung im Integrativen Verfahren - Lehrgangstart 25. November 2022Olten, im Wald Veranstalter: SEAG - Stiftung Europäische Akademie für Psychosoziale Gesundheit und Integrative Therapie

01Oktganztägig02FeaturedRanger SchnupperkursGreifensee, Camping Maurholz, Maurholz 1, 8124 Maur Veranstalter: Griffin Ranger GmbH

Alle Events >>

Dossier Klima

Die Erde wird wärmer und wärmer. In unserem Dossier haben wir alle Artikel zum Thema zusammengestellt.

Balkongarten: 5 Top-Wildstauden für Schmetterlinge und Wildbienen

Unsere Wildstauden-Empfehlungen sind wunderschön, einheimisch und werden Ihnen viel Freude bereiten. Sie passen gut auf den Balkon und sind wichtig für viele Wildbienen und Schmetterlinge. Einige bieten Möglichkeiten zum Verfeinern von Speisen sowie Potential für ein wenig Rätselspass, wenn Sie zuhause Freunde mit Ihren Kochkünsten verwöhnen.  

Wer singt denn da? – Lernen Sie fünf Vogelstimmen

Noch vor den ersten Sonnenstrahlen flötet, zwitschert, trillert und jubiliert es aus allen Ecken. Doch zu welchem Schnabel gehört welches Lied? Lernen Sie die Stimmen von fünf der häufigsten Gartenvögel der Schweiz kennen in diesem kleinen Lehrgang.

Hotspot Naturgarten – Wo sind die Spinnen geblieben?

auch drinnen weniger Betrieb: In den Ecken mögen Spinnengewebe hängen, aber die Spinnen selbst fehlen. Wo sind sie denn jetzt? Das weiss der Experte.

Der Goldschakal – Vormarsch auf leisen Pfoten

Heimlich und lautlos breitet sich der Goldschakal aus. Ursprünglich aus Südosteuropa stammend, dringt der wolfsähnliche Hund nach Westeuropa vor und wird sich vielleicht bald auch in der Schweiz ansiedeln. Bereits 2011 wurde der erste Goldschakal auf der Durchreise in den Kantonen Freiburg und Bern beobachtet. Seither mehren sich die Sichtungen.

Praktikum als Berufseinstieg

Im Umweltbereich sind Praktika weit verbreitet und ebnen oft den Weg zum beruflichen Einstieg. Aber ein gutes Praktikum ist nicht immer so leicht zu finden. Wodurch zeichnet sich ein solches aus? Und welche Nachteile gibt es zu beachten?

Rezept-Tipp: Gebackene Holunderblüten

Jetzt ist die beste Zeit Holunderblüten zu ernten! Und wer einmal etwas anderes als Sirup ausprobieren mag, dem empfehlen wir, die weissen Blütenstände in Bierteig zu backen. Das Holunder-Aroma kommt so in knuspriger Form zur Geltung.

Dilemma Plastikrecycling: So geht’s ohne!

Plastik ist nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken und als Verpackungsmaterial weit verbreiteter als Karton, Glas und Metall. Zugleich verschmutzt Plastik – auch Schweizer...

Ostereier einfach und natürlich färben

Bald ist Ostern und die beliebte Tradition des Eierfärbens steht an. Wie jedoch soll man die Eier färben, ohne die Natur allzu stark zu belasten? Hier gibt es einige Tipps.

Top-Themen

Dossier Biodiversität

Das Artensterben ist eine der grössten Herausforderungen unserer Zeit. Hier finden Sie alle Artikel zur Biodiversitätskrise.

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie die neusten Jobs und News.

Anzeige

DIE BELIEBTESTEN ARTIKEL

X
X