News Gesellschaft

Gesellschaft

Nach der Jagdgesetz-Abstimmung: Jetzt muss die Biodiversität Vorrang haben

Das Schweizer Stimmvolk schickt das Jagdgesetz an den Absender zurück. Es ist das Zeichen für ein Umdenken und eine klare Forderung: Jetzt muss es mit dem Schutz der Natur und der Biodiversitätsförderung endlich vorwärts gehen.

100‘000 Franken für Biodiversität im Siedlungsraum

Der Siedlungsraum soll grüner und vielfältiger werden! Der neu ins Leben gerufene «Binding Preis für Biodiversität» ist der erste und einzige dieser...

Die Kantone zeigen: Es braucht ein Nein zum Jagdgesetz

Kurz vor der Jagdgesetz-Abstimmung kommt aus: Im Kanton Wallis stehen Wildhüter unter dem Verdacht, illegal Luchse und Wölfe gejagt zu haben. Und im Bündnerland wurden in den letzten vier Jahren 76 geschützte Graureiher abgeschossen – ohne die nötige Bewilligung. Mit dem neuen Jagdgesetz sollen die Kantone noch mehr selber entscheiden – Umweltorganisationen empfehlen deshalb ein Nein.

Zürcher Dachgrün für Ökologie, Klima und Wirtschaftlichkeit

Auf den Dächern der Stadt Zürich liegt grosses Potenzial. Begrünte Dachflächen geben der Natur im Siedlungsraum eine neue Chance. Sie haben einen hitzemindernden Effekt, und ihr Einsatz ist auch wirtschaftlich interessant. Tipps für Planung, Umsetzung und Pflege.

10. Filme für die Erde Festival

Am 18. und 20. September 2020 zeigt das 10. Filme für die Erde Festival die besten Umweltdokus des Jahres in 15 Schweizer Städten. Das Festival bringt drängende Umweltprobleme auf die grosse Leinwand – und macht sie zugänglich. Auf Gross und Klein wartet ein vielfältiges Programm und eine hochkarätige Filmauswahl – Schweizer Premieren, «Zero Waste»-Workshops und spannende Diskussionen inklusive.

«Unsere Kühe fressen importiertes Futter»

Pestizide, Dünger und Tiere – unsere Landwirtschaft hat von alldem viel zu viel. Bringt der biologische Anbau die Lösung? Landwirtschaftsexperte Urs Niggli fordert im Interview mit dem WWF einen Wandel.

Siegerbilder des Fotowettbewerbs «Naturschätze Europas»

Eine schwebende Ameise, kuschelnde Bären und rivalisierende Vögel zählen zu den diesjährigen Gewinnern des Fotowettbewerbs der Stiftung EuroNatur. Bestaunen Sie die spektakulären Aufnahmen, die eindrucksvoll die Naturschätze Europas zeigen.

Sind alternative Antriebe klimafreundlicher?

Sollen vermehrt strom- und wasserstoffbetriebene Fahrzeuge zum Klimaschutz beschafft werden? Aktuelle Ergebnisse einer Umweltbilanz im Auftrag von Stadt und Kanton Zürich zeigen,...

TOP-NEWS

X
X