Naturschutzgebiet in der Schweiz

Karte der Naturschutzgebiete der Schweiz

In der Schweiz gibt es zahlreiche Naturschutzgebiete mit verschiedenen Schutzbestimmungen und Zuständigkeiten. Daher gibt es auch nicht eine Karte, die eine Übersicht über alle Naturschutzgebiete zeigt. Aber was ist eigentlich alles geschützt? Und wo sind die wertvollsten Naturschutzgebiete der Schweiz?
Bergwälder und Wiesenhänge

Herbstwanderung in der Sonnenstube der Schweiz

Kastanien-, Birken- und Lärchenwälder, die raue Bergwelt und eine atemberaubende Aussicht über die Tessiner Alpen bis nach Italien - all das bietet diese Wanderung im Tessin. Die abwechslungsreiche Wanderung oberhalb des Valle di Sementina stimmt für den kommenden Herbst ein. Der krönende Abschluss der Wanderung ist die Überquerung einer der längsten Hängebrücken der Schweiz.
Quereinsteiger Umweltschutz

Als Quereinsteiger im Umweltbereich Fuss fassen

Das Bedürfnis nach einem Job mit Sinn ist gross. Gerade der Umweltbereich ist bei Quereinsteigern beliebt, die Stellensuche gestaltet sich aber meist schwierig. Tipps und Hinweise geben einen ersten Eindruck und ermöglichen eine realistische Einschätzung.

Weiterbildungen im Internet: kostenlos, flexibel, frei zugänglich

Weiterbildung ist wichtig, heisst es überall. Doch was, wenn aufgrund der Arbeitsstelle eine Teilnahme in einem Kurs nebenzu nicht möglich? Oder wenn das Budget begrenzt ist? Es klingt fast zu gut um wahr zu sein, doch sogenannte MOOCs bieten hier wunderbare Möglichkeiten: die Onlinekurse sind kostenlos, die Arbeitszeit kann selbst eingeteilt werden und sie werden unter anderem von den besten Universitäten weltweit angeboten.

Auf der schönsten Wanderroute durchs Appenzell

Kühe, Käse und die südliche Kette des Alpsteins. All das bietet der Geologische Wanderweg. Die panoramareiche Strecke führt durch die Appenzellerbergwelt und beginnt auf dem Hohen Kasten. Schon bald öffnen sich grandiose Blicke auf das Alpsteingebirge und diverse Bergseen.
Studenten auf Exkursion im Wald

Ein Studium für die Umwelt

Wer nicht nur in der Freizeit, sondern von Beruf Natur- und UmweltschützerIn werden möchte, dem bietet sich die Wahl verschiedenster Studiengänge in der Schweiz. Wir haben eine Übersicht der verschiedenen Möglichkeiten für angehende Studentinnen und Studenten zusammengestellt.
Ein Guppy Friend Waschbeutel, der Mikroplastik aufhalten soll.

Guppy Friend Waschbeutel – kein Durchkommen für Mikroplastik

Tagtäglich und unaufhörlich bahnt sich Mikroplastik aus unserer Kleidung seinen Weg in die Flüsse und Ozeane - zum Leid derer Bewohner. Der Waschbeutel von Guppy Friend schiebt dieser Angelegenheit einen Riegel vor und soll helfen, auf das Mikroplastik-Problem aufmerksam zu machen.

Dilemma Plastikrecycling: So geht’s ohne!

Plastik ist nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken und als Verpackungsmaterial weit verbreiteter als Karton, Glas und Metall. Zugleich verschmutzt Plastik – auch Schweizer Plastik – weltweit unsere Böden, das Meer und unser Trinkwasser. Nur ein geringer Teil davon wird recycelt. Am einfachsten können wir dem Plastikproblem...

Eine Wanderung durch die Enzianwiesen im Schweizer Nationalpark

Unberührte Natur, blühende Alpenwiesen und rauschende Bergbäche begegnen einem auf der Wanderung durch den Schweizer Nationalpark. Die Route startet bei Buffalora und führt durch das Gebirge des Munt la Scheras. Ein lohnenswerter Ausflug mit atemberaubender Aussicht, vielfältiger Vegetation und diversen Alpentiere. Ein wilder Bergbach sprudelt uns...
Ein Deo aus natürlichen Inhaltsstofen selber herstellen.

Deo selber machen: einfach, ökologisch und wirksam!

Mit folgendem Rezept können Sie ohne grossen Aufwand dafür mit grosser Wirkung Ihr eigenes ökologisches und aluminiumfreies Deo herstellen. Die Auswirkungen von Aluminiumsalzen in Deodorants und vor allem Antitranspirantien haben in den letzten Jahren für zahlreiche Negativ-Schlagzeilen gesorgt.

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie die neusten Jobs und News.

DIE BELIEBTESTEN ARTIKEL

Hunde schützen die Herde.

Studie beweist: Herdenschutz ist effektiver als Wolfsabschuss

Raubtierabschüsse führen zu mehr Nutztierschäden, als sanfte Massnahmen, wie Herdenschutz. Bei Nicht-tödlichen Massnahmen werden bis zu achtzig Prozent weniger Nutztiere gerissen, heisst es in einer gerade erschienen Studie im Fachjournal «Frontiers in Ecology and the Environment».
Aspisviper.

Giftschlangen der Schweiz – Mythen und Fakten

Schlangen werden allzu oft mit Angst, Abscheu und Grauen verbunden. In einem Land wie der Schweiz ist die Angst vor Schlangen und Schlangenbissen nahezu unbegründet, trotzdem halten sich Angst und Gerüchte eisern. Aber welche Gerüchte stimmen denn eigentlich und welche nicht?

Quiz – Giftschlangen der Schweiz

Mit einer grossen Portion Glück kann man einer Giftschlange auch in der Schweiz begegnen. Wie gut kennt ihr euch mit den heimischen Giftschlangen Aspisviper und Kreuzotter aus? Testet euer Wissen in unserem Quiz!
Zugvögel auf ihrer Reise.

Der Wissenstest zum Vogelzug

Jedes Jahr ziehen Milliarden Vögel aus ihren Winterquartieren Richtung Norden in unsere Breitengrade und lassen Frühlingsgefühle aufkommen. Was wissen Sie über das jährliche Spektakel? Testen Sie Ihr Wissen im Quiz und lernen Sie allenfalls neue interessante Informationen zum Vogelzug.
Teller mit Erbsen und Karotten.

Wie umweltfreundlich ist Veganismus wirklich?

Veganismus als vorbeiziehender Trend, als Lebenseinstellung oder als Mischform: Die tierfreie Ernährungsform ist so aktuell wie noch nie. Eine vielfach genannte Begründung von Veganern ist das Argument, dass diese Ernährungsform besonders umweltfreundlich sei. Was ist dran an dieser Aussage?

Anzeige

X
X