Community 1

Unbekanntes Ding

Hallo Zusammen, am Strassenrand von Ascona entdeckte ich dieses ca. 7 cm lange „Ding“. Der Stachel denke ich aus seinen Bewegungen folgernd hat es auf dem Kopf. Was könnte es sein? Ich bin gespannt auf Ihre Antwort und danke euch im Voraus bestens.
Die Pfauenspinnen liefern einen coolen Tanz ab, um das Weibchen zu beeindrucken.

Die Pfauenspinne tanzt um ihr Leben

Es ist Paarungszeit und das Pfauenspinnen-Männchen muss das Weibchen beeindrucken – sonst droht er auf ihrem Speiseplan zu landen. Er tut dies auf beeidruckende Weise: Mit einem Tanz, bei dem er nicht nur seine langen Beine, sondern auch seinen farbenfrohen Hinterleib auf eine coole Art und Weise einsetzt.
Community 2

Spinne im Haus

Liebe Community. Wir hatten diese wunderschöne Spinne zu Gast am Küchenfenster. Wie sie wohl heisst? Wir haben sie eine Zeit lang mit toten Fliegen gefüttert, welche sie gerne angenommen hat. T. O., Oetwil a. See
Community 3

Unbekannte Raupe

Liebe Community, diese Raupe ist mir in Matten bei Interlaken auf dem Trottoir begegnet. So eine habe ich noch nie gesehen. Was ist das? Besten Dank für eure Hilfe.
Community 4

Tigermücke?

Liebe Community, ist das eine Tigermücke? Habe sie in Sachseln/OW im September 2019 gesehen. Lieben Dank für die Auskunft!
Community 5
Community 6

Quiz – Wie überwintern Tiere?

Wenn die Tage kürzer und kälter werden, bereitet sich die Tierwelt mit unterschiedlichsten Strategien für den Winter vor. Viele Vögel fliegen in Richtung Süden. Andere Tiere ziehen sich in ihre Höhlen zurück und schlafen, bis der Frühling wieder kommt. Nicht nur Fuchs, Igel und Co. haben Strategien...
Die Pfauenspinnen liefern einen coolen Tanz ab, um das Weibchen zu beeindrucken.

Die Pfauenspinne tanzt um ihr Leben

Es ist Paarungszeit und das Pfauenspinnen-Männchen muss das Weibchen beeindrucken – sonst droht er auf ihrem Speiseplan zu landen. Er tut dies auf beeidruckende Weise: Mit einem Tanz, bei dem er nicht nur seine langen Beine, sondern auch seinen farbenfrohen Hinterleib auf eine coole Art und Weise einsetzt.

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie die neusten Jobs und News.

DIE BELIEBTESTEN ARTIKEL

Hunde schützen die Herde.

Studie beweist: Herdenschutz ist effektiver als Wolfsabschuss

Raubtierabschüsse führen zu mehr Nutztierschäden, als sanfte Massnahmen, wie Herdenschutz. Bei Nicht-tödlichen Massnahmen werden bis zu achtzig Prozent weniger Nutztiere gerissen, heisst es in einer gerade erschienen Studie im Fachjournal «Frontiers in Ecology and the Environment».
Community 7

Quiz – Giftschlangen der Schweiz

Mit einer grossen Portion Glück kann man einer Giftschlange auch in der Schweiz begegnen. Wie gut kennt ihr euch mit den heimischen Giftschlangen Aspisviper und Kreuzotter aus? Testet euer Wissen in unserem Quiz!
Aspisviper.

Giftschlangen der Schweiz – Mythen und Fakten

Schlangen werden allzu oft mit Angst, Abscheu und Grauen verbunden. In einem Land wie der Schweiz ist die Angst vor Schlangen und Schlangenbissen nahezu unbegründet, trotzdem halten sich Angst und Gerüchte eisern. Aber welche Gerüchte stimmen denn eigentlich und welche nicht?
Zugvögel auf ihrer Reise.

Der Wissenstest zum Vogelzug

Jedes Jahr ziehen Milliarden Vögel aus ihren Winterquartieren Richtung Norden in unsere Breitengrade und lassen Frühlingsgefühle aufkommen. Was wissen Sie über das jährliche Spektakel? Testen Sie Ihr Wissen im Quiz und lernen Sie allenfalls neue interessante Informationen zum Vogelzug.
Teller mit Erbsen und Karotten.

Wie umweltfreundlich ist Veganismus wirklich?

Veganismus als vorbeiziehender Trend, als Lebenseinstellung oder als Mischform: Die tierfreie Ernährungsform ist so aktuell wie noch nie. Eine vielfach genannte Begründung von Veganern ist das Argument, dass diese Ernährungsform besonders umweltfreundlich sei. Was ist dran an dieser Aussage?
X
X