News Aktion

Aktion

Am 1. Nationalen Heckentag Lebensraum für Biodiversität schaffen

Am Samstag, dem 26. Oktober, findet der erste Nationale Heckentag statt. Ziel ist, in der ganzen Schweiz gemeinsam möglichst viele Hecken zu pflanzen! Ausserdem informiert der Verein Heckentag Schweiz über die Bedeutung der Hecken für Vögel und Insekten. Denn deren Lebensraum schwindet drastisch.

«Von Bären und Wölfen»

Die Schweizer "Wolfs-" und "Bären-" Männer Dettling und Sommerhalder plädieren in ihren Werken stets für einen besseren Umgang mit den grossen Wildtieren sowie für unsere Umwelt. Nun präsentieren die beiden in Winterthur eine spannende und bildstarke Multimediashow von ihren Abenteuern mit Bären und Wölfen aus der Wildnis von Kanada, den Vereinigten Staaten, Russland und – der Schweiz! Zusätzlich wird Sommerhalder eine Woche später in Zürich in seiner One-Man-Show auftreten. Wir verlosen jeweils 2 x 2 Tickets.

Eine Flugshow der anderen Art erleben

Wenn der Herbst Einzug hält, beginnt sie wieder, die „Flugshow“ der etwas anderen Art: Millionen von Zugvögeln durchqueren die Schweiz auf ihrem Weg ins Winterquartier. Die Bevölkerung ist eingeladen, am ersten Oktoberwochenende an einem der über 60 Beobachtungsstände der Sektionen von BirdLife Schweiz dieses Spektakel live mitzuverfolgen.

Am Samstag an die Klima-Demo!

Am kommenden Samstag, 28. September, findet die nationale Klima-Demo in Bern statt. Zum ersten Mal seit Beginn der Klimastreik-Bewegung werden Menschen aus der ganzen Schweiz nach Bern reisen und gemeinsam für eine konsequente und gerechte Klimapolitik einstehen. Aus der ganzen Schweiz werden Velo-Sternfahrten nach Bern stattfinden.

Umfrage zu finanziellen Fehlanreizen zulasten der Biodiversität

Der Rückgang von Arten und Lebensräumen in der Schweiz ist alarmierend. Dennoch fliessen weiterhin öffentliche Gelder, die die Biodiversität schädigen: Beiträge, Darlehen und Steuervergünstigungen für die Versiegelung, Übernutzung und Zerschneidung der Lebensräume. Um diese Fehlanreize abzuschaffen oder umzulenken braucht es eine Übersicht. Helfen Sie mit, Fehlanreize in Ihrer Region zu identifizieren.

Filme für die Erde Festival

«Es geht auch anders». Die diesjährigen Festivalfilme zeigen, wie engagierte Menschen sich für eine lebenswerte Zukunft einsetzen und wie jede und jeder diese mitgestalten kann. Am 20. September 2019 lädt Filme für die Erde einen Tag lang zu sieben hochkarätigen Filmen rund um das Thema Nachhaltigkeit ein. Wir verlosen 3x2 Tickets in Ihrer Stadt nach Wahl!

100’000 Franken für den Kiebitz

Am Samstag fand das 29. Schweizer Bird Race von BirdLife Schweiz statt. Weit über 100 Ornithologinnen und Ornithologen waren in kleinen Teams während 24 Stunden in der ganzen Schweiz unterwegs, um möglichst viele Vogelarten aufzuspüren. Damit sammelten sie rund 100’000 Franken für Projekte zugunsten des Kiebitz-Schutzes.

Regio Challenge: Essen, was um die Ecke wächst

Die grosse Auswahl an Lebensmitteln aus aller Welt lässt das Wissen und das Bewusstsein für regionalen und saisonalen Konsum schwinden. Mit einer Aktionswoche im September will die Kleinbauern-Vereinigung Gegensteuer geben und den Bezug zu unseren Lebensmitteln und ihrer Produktionsart stärken. Vom 9. bis 15. September sollen nur oder vorwiegend nachhaltig produzierte, regionale Lebensmittel konsumiert werden.

TOP-NEWS

X
X