Dossier: Klimawandel

Kostenloses Schulkino am Filme für die Erde Festival

Am Freitag, 19. November 2021 lädt das Filme für die Erde Festival zum kostenlosen Schulkino ein. Vier Filme zu wichtigen Umweltthemen stehen auf dem Programm. Es ist für alle Altersklassen etwas dabei. Das ideale Schulprogramm für den Umweltunterricht.

Fürs Klima auf die Strasse

Die Unwetter und Überschwemmungen des vergangenen Sommers haben uns einen Vorgeschmack auf die Folgen der Klimakrise gegeben. Dabei wurden einige sehr viel härter getroffen...

Extreme Wetterereignisse werden noch häufiger und heftiger

Mit extremen Wetterereignissen wie jüngst in der Schweiz und Deutschland oder gegenwärtig in Südeuropa ist in Zukunft vermehrt zu rechnen. Solche Extremereignisse werden weiterhin häufiger und heftiger. Dies sagt der sechste Sachstandsbericht des Weltklimarats IPCC. Die Sicherheit vieler Aussagen ist dank mehr Daten, besserem Verständnis der physikalischen Prozesse und verbesserter Modelle gegenüber dem letzten Bericht von 2013 deutlich gestiegen.

Unwetter wie die jetzigen werden in Zukunft häufiger und intensiver

In der Schweiz treiben momentan Gewitter und Überschwemmungen ihr Unwesen und richten dabei erhebliche Schäden an. Der Klimastreik sieht sich in seinen Warnungen bestätigt...

Weniger Flugverkehr während des weltweiten Lockdowns war positiv für das Klima

Hoher Flugverkehr treibt die Erderwärmung an, und dies nicht nur durch die Treibhausgasemissionen, sondern auch durch zusätzliche Wolkenbildung. Wissenschaftler*innen haben untersucht, in welchem Ausmass...

CO2-Gesetz: Für welche Zukunft werden wir stimmen?

Die Abstimmung über das CO2-Gesetz gehört ohne Zweifel zu den bedeutendsten der letzten Jahre. Denn wir entscheiden mit, wie sich unsere Zukunft entwickelt. Werden wir weitermachen wie bisher oder werden wir die notwendigen Massnahmen ergreifen, um die Klimakrise einzudämmen?

Klimaerwärmung für jeden dritten Hitzetod verantwortlich

Eine internationale Studie zeigt erstmals den tatsächlichen Beitrag des menschengemachten Klimawandels an hitzebedingten Todesfällen. Zwischen 1991 und 2018 waren mehr als ein Drittel aller Todesfälle, bei denen Hitze eine Rolle spielte, auf die Klimaerwärmung zurückzuführen.

#GenerationRestoration

Zum diesjährigen Weltumwelttag wird heute offiziell das Jahrzehnt der Ökosystem-Wiederherstellung lanciert. Bis 2030 soll mindestens eine Milliarde Hektare degradiertes Land aufgeforstet werden - das...

Teile des Eisschildes könnten Kipppunkt überschreiten

Wissenschaftler haben neue Frühwarnsignale entdeckt, die darauf hinweisen, dass der zentral-westliche Teil des grönländischen Eisschildes relativ bald einen kritischen Übergang erleben könnte. Ein Kippen des Eisschildes würde den langfristigen globalen Anstieg des Meeresspiegels erheblich verstärken.

Strike for Future: Was steckt dahinter?

Am Freitag war der Schweizweite Aktionstag von Strike for Future. Trotz Regen gingen Zehntausende auf die Strasse, um sich für eine nachhaltigere Zukunft einzusetzen. Doch was für Anliegen stecken hinter der Bewegung?
X
X