Tipps

Tipps

«Gartenabfälle» als Winterquartier und Nahrung

Wenn die Tage kürzer werden, ist es Zeit, den Garten winterfest zu machen. Naturgärtner sind dabei klar im Vorteil: Wer seinen Garten naturnah gestaltet, spart jede Menge Arbeit und hilft außerdem noch Igeln, Insekten und Co. Hier finden Sie einige Tipps, was vor dem Winter getan werden sollte.

Vom Konflikt zwischen Naturschutz und Infrastrukturprojekten

Seit dem 31. August läuft «Bahnhof der Schmetterlinge» in den Kinos. Der Film erzählt die Geschichte eines Orts, wo zwei Wegnetze einander in die...

Die besten Online Tools zur Pflanzenbestimmung

Viele von uns trafen wohl schon einmal beim Wandern oder Spazieren auf eine unbekannte Pflanze, die wir gerne bestimmt hätten. Um Botaniker:in zu werden,...

Wünsch dir was! – Sternschnuppen beobachten im August

Es ist wieder so weit: Die Perseiden ermöglichen es uns auch dieses Jahr, zahlreiche Sternschnuppen am Nachthimmel zu entdecken. Die beste Gelegenheit, das Naturphänomen zu beobachten, bietet sich in der Schweiz laut Berechnungen in der Nacht vom 12. auf den 13. August.

Worauf Sie bei Bio-Labels achten können

Wer nachhaltige Früchte und nachhaltiges Gemüse kaufen will, kann sich nebst der Regionalität und Saisonalität an Bio-Labels orientieren. Doch: Bio ist nicht gleich Bio...

Wildnis entdecken auf dem Wildnis-Trail in Kandersteg

Interaktiv Wildnis entdecken und erleben: Seit Juni entführt der neue Wildnis-Trail in Kandersteg die Besuchenden in die Natur. Besonders Familien kommen auf ihre Kosten. Die...

Blattläuse natürlich bekämpfen

Die Gartensaison hat schon wunderbar begonnen und in den letzten Wochen sind die Pflanzen stark gewachsen. Doch was tun wenn die Blattläuse im Garten und Balkon besser gedeihen als die Pflanzen? Mit einigen Kniffs kriegen Sie Ihre Pflanzen wieder Läuse frei - auch ohne Gift!

Rezept-Tipp: Gebackene Holunderblüten

Jetzt ist die beste Zeit Holunderblüten zu ernten! Und wer einmal etwas anderes als Sirup ausprobieren mag, dem empfehlen wir, die weissen Blütenstände in Bierteig zu backen. Das Holunder-Aroma kommt so in knuspriger Form zur Geltung.

TOP-NEWS