Start News Gesellschaft Motocross-Piste im Rothenthurm-Moor

Motocross-Piste im Rothenthurm-Moor

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie die neusten Jobs und News.

Dank Ihrer Hilfe können wir spannende Artikel aufbereiten, den Veranstaltungskalender pflegen und die Job-Platform betreuen.

Schon diesen Sommer sollen Motocross-Fahrer am Rande des geschützten Hochmoors von Rothenthurm drei- bis viermal pro Woche üben dürfen. Etwa fünf Hektaren sind nötig für eine Piste, zwei Kilometer lang und vier Meter breit, mit Kurven und Buckeln für spektakuläre Sprünge. Nach einem Jahr Versuchsbetrieb in Rothenthurm haben die Biker weitere Trainingspisten auf den Waffenplätzen von Thun, Martigny, Bure oder Bière im Visier. Widerstand ist programmiert. Das Hochmoor von Rothenthurm gilt Umweltschützern als Symbol für die Verteidigung der Natur. Und auch im motorenbegeisternten Kanton Schwyz stören sich immer mehr Leute an Lärm und Abgasen. (sm)

3 Kommentare

  1. Die Zeit verging, gibt es Gewinner?
    4-Takt Geknatter und sonorer 2-Takt Sound gepaart mit einer Duftprise vom Gemischöl // schönes Naturgebiet mit Momenten der Ruhe. Da hat es für beide Platz, man braucht nich „“das Andere““ stets auszumerzen oder komplett von der Bildfläche zu verdrängen. Daran scheitert die Menschheit schon seit Jahrhunderten… Naturschutz.ch leistet einen Beitrag zum scheitern….
    ihr „Natur“-Vögel..

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

TOP-NEWS

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie die neusten Jobs und News.

Dank Ihrer Hilfe können wir spannende Artikel aufbereiten, den Veranstaltungskalender pflegen und die Job-Platform betreuen.

X
X