NewsAktion

Aktion

Willkommen zum Festival der Artenvielfalt

Vom 24. bis 27. Mai findet schweizweit das Festival der Natur statt. Mehr als 750 Veranstaltungen bilden ein abwechslungsreiches und umfassendes Programm, welches seinen Auftakt morgen Donnerstag feiert.

Mäusejagen im Namen der Wissenschaft

Wer seine Katze rauslässt kennt es nur zu gut: Voller Stolz legt das Büsi nach seinem Streifzug die tote Maus auf den teuren Teppich oder den frisch gefegten Küchenboden. Was für uns eklig ist, bringt Wissenschaftlern wertvolle Einblicke ins Leben der erbeuteten Kleinsäuger.

Finanzplatz Schweiz: Klima-Risiken offenlegen!

Nichts als heisse Luft – das befürchten Umweltorganisationen angesichts der neuen Publikation des Bundesamts für Umwelt, die sich mit der Klimakompatibilität des Schweizer Finanzplatzes befasst. Sie benennt zwar die Umlenkung der Finanzströme als Notwendigkeit, doch der Bundesrat macht nicht mit. Konkrete Massnahmen bleiben aus.

«Igel gesucht» – ein nationales Forschungsprojekt mit Bürgerbeteiligung

Igel sind typische Kulturfolger und von Gartenbesitzern gern gesehen. Es ist jedoch zu befürchten, dass es heute weit weniger von den stacheligen Tieren in der Schweiz gibt als noch vor zwanzig Jahren. Das aktuelle Forschungsprojekt «Igel gesucht» setzt auf die Mithilfe der Bevölkerung. Melden Sie deshalb Igel-Beobachtungen oder helfen Sie sogar mit, Spurentunnel aufzustellen und diese Entwicklung genauer zu studieren.

Citizen Science Projekt – Den Samen auf der Spur

Sie wollen herausfinden, welche Pflanzensamen bei Ihnen ums Haus schwirren? Nicht alle sind so auffällig wie die Schirmchen der Pusteblume. Machen Sie mit bei diesem Citizen-Science-Projekt und entdecken Sie die Samenvielfalt in Ihrer Nachbarschaft.

Dem Admiral auf der Spur

Der Admiral begibt sich wieder auf Wanderschaft. Der Wanderfalter mit den unverkennbaren, weiss gefleckten und rot gebänderten schwarzen Flügeln überquert Gebirge und Meere. Helfen Sie mit mehr über diesen kleinen Überlebenskünstler zu erfahren und melden Sie Ihre Beobachtungen.

Sammle Müll und rette unsere Gewässer

Bereits 10'000 Kilogramm Müll konnten allein in Deutschland 2017 aus Meeren, Flüssen und Seen entfernt werden. Hilf mit unsere Gewässer sauber zu halten und melde deine Müllfunde ganz einfach auf der App «Gewässerretter».

Welche Farbe hat dein Pelz?

Im Rahmen der «Aktion Eichhörnchen» wird die Bevölkerung in der Schweiz und Liechtensteins dazu aufgerufen, Eichhörnchen-Beobachtungen inklusive deren Fellfarbe zu melden. Die gesammelten Daten fliessen in den neuen Säugetieratlas mit ein.

TOP-NEWS