ProjektleiterIn und Wissenschaftliche MitarbeiterInnen Natur- und Landschaftsschutz

0
ProjektleiterIn und Wissenschaftliche MitarbeiterInnen Natur- und Landschaftsschutz
  • Stellen
  • Herisau
  • 31. Mai 2024
  • Ostschweiz
Stelle: ProjektleiterIn und Wissenschaftliche MitarbeiterInnen Natur- und Landschaftsschutz
Stellenantritt: nach Vereinbarung

Webseite ARNAL AG, Büro für Natur und Landschaft AG

Die ARNAL, Büro für Natur und Landschaft AG (Herisau/Salzburg), ist ein innovatives Büro für Natur- und Landschaftsfragen mit Erfahrung in der Schweiz, Österreich und in den benachbarten EU-Ländern. Unser Tätigkeitsfeld reicht von Planungsarbeiten über rein naturwissenschaftliche Tätigkeiten (Vegetationskartierungen, faunistische Erhebungen), ökologische Baubegleitungen, Betreuung von Fachmandaten, Forschungsarbeiten und Experimentelles bis hin zu Koordinations­arbeiten und administrativen Aufgaben. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.arnal.ch.

Wir wollen uns vergrössern – zu Gunsten von Natur und Landschaft

Werden Sie Teil eines interdisziplinären Teams zu Gunsten von Natur und Landschaft und helfen Sie mit, uns fachlich noch breiter und damit zielorientierter aufzustellen.

Im Laufe des Jahres 2024 wollen wir die bestehenden Fachbereiche ausbauen und neue Fachbereiche schaffen. Aus diesem Grund suchen wir:

  • Projektleiter/in Natur- und Landschaftsschutz (N+L)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen N+L – Gewässer, Fachbereich Limnologie
    (u.a. Makrozoobenthos) / Gewässerrevitalisierung
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen N+L – Artenschutz, Fachbereich Entomologie
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen N+L – Artenschutz, Fachbereich Vegetation
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen N+L – Naturschutzgenetik / Methodeninnovation N+L
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen N+L – GIS / digitale Datenverarbeitung / Landschaftsplanung

Wir suchen mehrere engagierte/n MitarbeiterInnen, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Hochschulstudium im Bereich Biologie, Umweltnaturwissenschaften, Agronomie, Geografie, Landschaftsarchitektur/Landschaftsplanung oder Vergleichbares
  • Vertiefte Fachkenntnisse in einem der oben erwähnten Arbeitsbereiche: Artenkenntnisse, Kenntnisse in angewandtem Natur- und Landschaftsschutz, Naturschutzgenetik und / oder Datenverarbeitung
  • Interesse und/oder Erfahrung in evidenzbasierter Naturschutzarbeit
  • Freude an konzeptionellem und strategischem Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Arbeitserfahrung und bei entsprechender Funktion Projektleitungserfahrung von Vorteil
  • Selbständige, exakte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Verbindungen zur Ostschweiz sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Französischkenntnisse von Vorteil
  • Fahrausweis Kat. B

Wir bieten eine vielseitige und verantwortungsvolle Arbeitsstelle in einem dynamischen, abwechslungs­reichen Umfeld und einem engagierten Team. Die Anstellung gibt Ihnen die Möglichkeit, bisher angeeignetes Wissen in der Natur- und Landschaftsschutzpraxis und auf naturschutz­planerischer, -konzeptioneller und strategischer Ebene einzusetzen, zu erweitern und in ver­schie­denen Projekten zu vertiefen. Gerne beteiligen wir uns an Ihrer laufenden Weiterbildung zur Vertiefung Ihrer Fachbereiche oder aber im Erlernen neuer Fachbereiche.

Stellenantritt:              Ab August 2024 oder nach Vereinbarung
Arbeitsort:                   Herisau

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des von Ihnen bevorzugten Fach- bzw. Verantwortungsbereichs bis 31. Mai 2024 an: jana.spranger@arnal.ch.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Jana Spranger gerne zur Verfügung (+41 71 366 00 53).

Stellenbeschrieb als PDF
Kontaktperson: Jana Spranger, erw. GL
Telefon: +41 79 468 66 48

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an jana.spranger@arnal.ch