News Aktion

Aktion

Tolle Aktivitäten am nationalen Tag der Hochstammobstbäume

Am Sonntag, dem nationalen Tag der Hochstammbäume, organisieren BirdLife-Sektionen und Bauernfamilien Exkursionen, Blueschtwanderungen, Marktstände und andere Events. Im Fokus steht besonders die Entwicklung des Hochstammanbaus.

Kampf für Biodiversität und Landschaft ist lanciert

Vier grosse Umweltverbände lancieren eine Doppelinitiative! Für die Zukunft der Natur und Landschaft und gegen die Verbauung unserer Landschaft.

Lichter abschalten während der Earth Hour!

Am Samstag 30. März um 20:30 ist es wieder soweit: Weltweit löschen Städte ihre Lichter und setzten damit Zeichen. Ein Zeichen zum Schutz von Klima und Biodiversität.

Schon wieder stirbt Uhu durch Stromschlag

Jahrelange Interventionen bei Behörden blieben erfolglos: Ende Januar wurde wieder ein Uhu-Männchen tot unter einer Stromleitung im Wallis gefunden. Nun lanciert faunca.vs eine Petition zum Schutz des Uhus und anderer Greifvögel vor Stromschlägen.

Auf in die Schweizer Bergwälder

Das aktuelle Klima setzt dem Bergwald zu. Hitzesommer sind für die Bergwälder ein Stressfaktor. Herbststürme wüten in den Beständen. Die Freiwilligen des Bergwaldprojektes helfen...

Auf der Suche nach Waldfledermäusen

Der Wald ist für viele Fledermäuse extrem wichtig: Er bietet Nahrung und Verstecke. Doch viel ist über die Wald bewohnenden Fledermausarten nicht bekannt. Ein Projekt soll im Kanton Zürich weitere Erkenntnisse dazu liefern: Fledermausfunde und Kot-Reste in Nistkästen geben Auskunft über die bedrohten Tiere.

Petition für eine angemessene Besteuerung von Flugreisen

Wir alle wissen es: Fliegen ist extrem umweltschädlich. Und doch verzichten wird nur sehr ungern darauf. Nun erscheint eine neue Petition auf der Bildfläche, die eine Besteuerung auf Kerosin, eine Mehrwertsteuer auf internationale Flugtickets und eine CO2-Abgabe fordert. Wir haben uns beim Initianten nach seiner persönlichen Motivation erkundigt.

Sind Sie bei der Gletscher-Initiative dabei?

Rund 100 Personen aus der ganzen Schweiz reisten vergangenen Samstag auf den Sustenpass. Am Fusse des schmelzenden Steingletschers gründeten sie den Verein Klimaschutz Schweiz. Mit der Gletscher-Volksinitiative will die neue Bürgerinnen- und Bürgerbewegung den Klimaschutz in der Verfassung verankern und die CO2-Emissionen der Schweiz bis 2050 auf Null senken.

TOP-NEWS

X
X