Dossier: Recycling

Textil-Recycling: Nachhaltigkeits-Mythen unter der Lupe

Kreislaufwirtschaft in der Textilbranche treibt trotz bester Bemühungen zuweilen abstruse Blüten. Denn auch Recycling kann der Umwelt schaden. Empa-Forscherin Claudia Som im Interview.

Bienenwachstücher selbst herstellen

Bienenwachstücher sind eine nachhaltige Alternative zu Plastik- und Alufolien. Sie sind wiederverwendbar und aufgrund verschiedener Grössen und Formen vielseitig einsetzbar. Wer die Tücher selbst herstellt, kann zudem Stoffreste rezyklieren. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Wohin mit alten Büchern & Co. ?

Bücher, DVDs, Schallplatten, CDs - bei mir im Regal haben sich so allerhand Medien über die Jahre angesammelt. Die längeren und wärmeren Tage stehen vor der Tür und damit der alljährliche Frühlingsputz. Eine passende Gelegenheit, mich dem überfüllten Regal anzunehmen und mich von einigen dieser «Schunken» zu trennen. Doch wohin mit den aussortierten Gegenständen? Ich habe recherchiert und geben euch die Tipps gerne weiter.

Selber reparieren statt wegwerfen – im Repair Café

Selber reparieren ist im Trend. Weil nicht jeder das nötige Werkzeug und Fachwissen besitzt, sind Repair Cafés immer mehr am Aufkommen. Hier kann man selber anpacken – gegen unsere Wegwerfkultur.

Schwimmende Kraftwerke – Science-Fiction oder Zukunft?

Riesige schwimmende Solarinseln auf dem Meer, die genügend Energie produzieren, um einen CO2-neutralen globalen Güterverkehr zu ermöglichen. Was wie «Science Fiction» klingt haben Forscher nun erstmals durchgerechnet.

Mit Getränkekarton-Recycling viel Holz einsparen

Ein Projekt hat gezeigt: Schweizer wollen ihre Milch- und Orangensafttüten recyceln. Die zurückgebrachten Mengen an Getränkekartons waren so gross, dass die Sammlung wieder eingestellt werden muss.

EU handelt und verbietet Wegwerfprodukte aus Plastik

Das EU-Parlament hat für ein Verkaufsverbot von Einweg-Kunststoffartikeln wie etwa Teller, Besteck, Strohhalme oder Wattestäbchen aus Plastik gestimmt. Ab dem Jahr 2021 soll das Verbot gültig sein. Zudem sollen die Hersteller in Zukunft verstärkt in die Verantwortung genommen werden.

Reparieren oder neu kaufen? Zahlen und Fakten für langlebige Haushaltsgeräte

Den kaputten Staubsauger reparieren oder einen Neuen kaufen? Die Waschmaschine nach zehn Jahren gegen eine Effiziente austauschen? Den defekten Kühlschrank auf den Recyclinghof oder zur Reparatur bringen? Eine neue Studie hat Grundsatzfragen zur Langlebigkeit und Reparatur von elektrischen Haushaltsgeräten untersucht.

Nützliches Wissen rund um das Thema Recyclingpapier

Zwar wird die Welt immer mehr technisiert, aber trotzdem ist Papier aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch die Herstellung von neuem Papier belastet die Umwelt. Durch die Nutzung von recyceltem Papier kann dem entgegengesteuert werden.

Werbemüll vermeiden – Ressourcen schonen

Es ist nicht nur der Plastikmüll, der immer grössere Ausmasse annimmt. Auch in Sachen Papier geschieht viel Verschwendung. Eine einfache, aber wirkungsvolle Massnahme für weniger Papiermüll ist der «Bitte keine Werbung»-Kleber am Briefkasten, gegen den die Post sich wehrt.
X
X