Igelzentrum Zürich

Das Igelzentrum Zürich setzt sich aktiv für die Öffentlichkeitsarbeit im Bereich „Naturnahe Lebensräume für Igel und andere Wildtiere im Siedlungsraum“ ein.

Beratung
Ein Team aus Fachleuten berät Sie in Fragen zu Igel und Natur im Siedlungsraum.

Medizinische Versorgung & Igelpflege
Im Igelzentrum werden kranke und verletzte Igel gratis medizinisch versorgt.

Lebendige Umweltbildung
Sie können das Igelzentrum mit Ihrer Schulklasse, Ihrem Verein oder Ihrer Firma besuchen. Oder wir kommen für einen Vortrag bei Ihnen vorbei.

Kontakt
Igelzentrum Zürich
Hagenholzstrasse 108b, 8050 Zürich
Tel. 044 362 02 03
Mail: info@igelzentrum.ch

www.igelzentrum.ch

News vom Igelzentrum Zürich »

Igel

Falsch verstandene Tierliebe

Füttern oder Nicht-Füttern, das ist die grosse Frage. Das Igelzentrum Zürich erhält immer wieder Anfragen, ob man Igel in freier Wildbahn füttern soll oder nicht – weil das Insektensterben ein grosses Ausmass angenommen hat oder weil der Sommer so trocken ist. Das Thema ist emotional aufgeladen und scheint in...
Igel im Garten

Wie man den Igel bettet, so liegt er

Zahlreiche Tiere sind bereits dabei, Wintervorkehrungen zu treffen, wie zum Beispiel der Igel. Wir sagen Ihnen, wie Sie den stacheligen Gesellen dabei unterstützen können und ihm einen angenehmen Winterschlaf bescheren.
Igel im Herbstlaub

So gestalten Sie den eigenen Garten igelfreundlich

Wie kann man den eigenen Garten naturnah gestalten, damit sich Igel darin wohlfühlen? Es braucht dazu keine Wunder - jeder Garten kann igelfreundlich sein. Die Broschüre «Igelfreundlicher Garten» vom Igelzentrum zeigt, wie viel bereits einzelne neu gestaltete Bereiche bewirken können. Zum Beispiel ein Ast-Laub-Haufen oder ein bunter Blumenrasen, der eine Vielzahl von Schmetterlingen und anderen Insekten anzieht. Oder eine wilde Ecke, die Versteckmöglichkeiten bietet.
Merkblatt zu Barrieren für Igel.

Vernetzte Gärten für Igel

Das Igelleben in der Stadt ist eine Herausforderung. Viele Hindernisse versperren den Igeln den Weg. Eine mögliche Lösung: Igeltunnel aufstellen, damit unsere stacheligen Freunde die Zäune passieren können.
Ein Igel in einem Garten.

Interview: Zwanzig Jahre Einsatz für den Igel

Das Igelzentrum Zürich feiert sein 20-Jahr-Jubiläum. Grund genug für einen kleinen Rückblick und einen grossen Ausblick. Rede und Antwort standen die Tierärztin Annekäthi Frei und der Landschaftsarchitekt Simon Steinemann. Beide sind seit vielen Jahr aktiv für die Igel im Einsatz.

TOP-NEWS

X
X