Start Community Was ist das? Welches Unkraut ist das?                   

Welches Unkraut ist das?                   

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie die neusten Jobs und News.

Dank Ihrer Hilfe können wir spannende Artikel aufbereiten, den Veranstaltungskalender pflegen und die Job-Platform betreuen.

Liebe Community

Sehen aus wie einzelne Sprossen, bis ca. 5cm hoch und ca. 2cm grosse Blätter. Schiessen an gewissen Stellen zu Dutzenden aus dem Boden, in Beeten aber auch im Rasen. Was ist das, und wie vermehrt es sich?

Vielen Dank und liebe Grüsse

P. Brügger

6 Kommentare

  1. Das sind Buchen-Keimlinge (Fagus sylvatica) mit den zwei schönen, nierenförmigen Keimblättern.

    Gruss M. Götsch

    • Besten Dank für die rasche Antwort!
      Hmm, in der Nähe gibt es aber keine Buche… dafür aber einen Hibiskus. Auf die Idee war ich nicht gekommen, aber gemäss Bildern im Internet könnten es evt auch Hibiskus-Keimlinge sein…
      Beste Grüsse, Ph. Brügger

  2. Besten Dank für die rasche Antwort!
    Hmm, in der Nähe gibt es aber keine Buche… dafür aber einen Hibiskus. Auf die Idee war ich nicht gekommen, aber gemäss Bildern im Internet könnten es evt auch Hibiskus-Keimlinge sein…
    Beste Grüsse, Ph. Brügger

  3. Bei mir wächst dieses Pflänzlein auch, Buchen sind es aber nicht, die habe ich auf der anderen Seite meines Gartens und die sehen etwas anders aus. Und einen Hibiskus habe ich nicht, das kann es nicht sein. Ich glaube letztes Jahr wuchsen daraus gelbe Blümchen, bin mir aber nicht mehr sicher. Schauen wir doch mal, was sich daraus entwickelt.

    • Also auf dem Foto sind Buchenkeimlinge. Das mit den gelben Blümlein war wohl Scharbockskraut, welches bis vor dem Blühen essbar ist.

  4. Ja, das sind ziemlich sicher Buchenkeimlinge. Vielleicht von Vögeln oder EIchhörnchen dorthin verschleppt..?

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

TOP-NEWS

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie die neusten Jobs und News.

Dank Ihrer Hilfe können wir spannende Artikel aufbereiten, den Veranstaltungskalender pflegen und die Job-Platform betreuen.

X
X