Dossier: Singvogel

Mehr Verständnis für Rabenvögel

Kaum eine Vogelgruppe hat so stark mit Vorurteilen zu kämpfen wie die Rabenvögel. Mit einem offenen Blick auf ihr Verhalten könnten wir die Rabenvögel sehen, was sie auch sind: sehr intelligente und soziale Vögel.

Sensation: Schachwürger erstmals in der Schweiz

Diese Woche wurde bei Corcelettes am Neuenburgersee eine sensationelle Erstentdeckung gemacht: Zum ersten Mal überhaupt konnte in der Schweiz ein Schachwürger beobachtet werden. Zahlreiche Ornithologen wurden Zeugen von dem aussergewöhnlichen Besuch des Vogels und waren hell begeistert.

Rote Liste: Das Waldrapp-Projekt zeigt Wirkung

BirdLife International hat die neue Rote Liste der weltweit gefährdeten Vogelarten veröffentlicht. Das Fazit: Dank gezielten Schutzprojekten sind einige Arten weniger unmittelbar vom Aussterben bedroht als vor wenigen Jahren, so zum Beispiel der Waldrapp. Doch es gibt auch schlechte Nachrichten.

Seltene Meise: Bruterfolg dank Totholzförderung

Totholzstämme an lebende Bäume zu binden klingt erstmal bizarr, bietet aber neue Nistmöglichkeiten für seltene Vogelarten wie die Weidenmeise. Mittlerweile zeigt sich der Erfolg: Zwei Jahre nach Beginn des Experiments konnte der VVS/Birdlife Solothurn ein brütendes Weidenmeisen-Paar nachweisen.

Seltene Rosenstare fliegen in die Schweiz

Zurzeit sehen die Vogelfans in der Schweiz rosa: Noch nie flogen hierzulande so viele Rosenstare ein wie in diesen Tagen. Der Rosenstar ist ein östlicher Verwandter unseres Stars und wird nur sehr selten in der Schweiz beobachtet.

Nachtigall bald vom Aussterben bedroht?

Zwitschert die Nachtigall nicht mehr lange? Der berühmte Singvogel ist immer mehr bedroht und könnte schon in 30 Jahren ganz ausgestorben sein. Grund dafür ist der Lebensraum, der zunehmend schwindet.
X
X