Dossier: Nagetier

Der verschlafene Siebenschläfer

Der Name sagt alles: Siebenschläfer verschlafen über die Hälfte des Jahres. Wenn es draussen langsam ungemütlich wird und der angefressene Winterspeck wohlige Wärme bringt, ziehen sich die Schlafmäuse für mindestens sieben Monate zurück - Siebenschläfer eben. 

Der Gartenschläfer ist das Tier des Jahres 2022

Pro Natura kürt den Gartenschläfer zum Botschafter für wilde Wälder und vielfältige Kulturlandschaften. Sie ruft damit zum besseren Schutz der Wildnis auf, insbesondere im Wald. Die Wahl des raren Nagers ist auch ein Hinweis auf die Grenzen der Anpassungsfähigkeit einheimischer Tierarten.

Wer hilft bei der nationalen Biber-Zählung in Luzern?

In den letzten Jahren hat sich der Biber weiter ausgebreitet und zahlreiche neue Gewässer besiedelt. Nun möchte der Bund wissen, wo aktuell in der Schweiz Biber leben und sucht hierfür die Unterstützung der Bevölkerung.

Ratten helfen nach dem Motto: «Wie Du mir, so ich Dir»

Forschende der Universität Bern und der University of St Andrews (Schottland) untersuchten erstmals, woran sich Ratten erinnern, um zu entscheiden, ob sie sich gegenseitig...
X
X