Alpenschneehuhn, Birkhuhn und Klimawandel

16Nov20:0021:30Alpenschneehuhn, Birkhuhn und Klimawandel

Event Details

Die Gruppenbalz der Birkhähne ist ein einzigartiges Schauspiel. Alpenschneehühner können erst oberhalb der Waldgrenze in ihren Revieren beobachtet werden. Beide Raufusshühnerarten sind hervorragend an die harten Bergwinter angepasst. Im Sommer profitieren die Küken von warmem und trockenem Wetter. Birk- und Schneehuhn sind aber ganz besonders vom Klimawandel betroffen, auch beispielsweise vom Ansteigen der Waldgrenze. Die Auswirkungen zeigen sich in jahrzehntelangen Zählreihen aus verschiedenen Gebieten der Alpen.

Zeit

(Donnerstag) 20:00 - 21:30

Veranstalter

BirdLife Luzern

www.birdlife-luzern.ch Burgmatte

Learn More

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte Kommentar eintragen
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein