IMG-20190310-WA0000

Was ist das?

  • 3

Liebe Community

Diesen ca. 0,5 m hohen Strauch haben wir vergangene Woche im Tessin an verschiedenen Orten in Gärten gesehen. Die orangefarbenen Früchte sind ca. 15 mm gross, innen hat es kleine Kerne, ähnlich einer Peperoni.
Kann mir jemand sagen, um was für eine Pflanze es sich hier handelt?

Vielen Dank und liebe Grüsse

B. Jung

Festival der Natur

3 Kommentare

  • Chrigel Locher

    Guten Tag
    So wie es aussieht handelt es sich hier um den Kolallenstrauch Solanum pseudocapsicum Gattung Nachtschatten ( Solanum )
    Dieser Strauch wurde kultiviert und man sieht ihn öfters in den Gärten.
    Er stammt ursprünglich aus Mittel – Südamerika.
    Man kennt in auch als Kolallenkirsche , Strausskirsche oder Jerusalemkirsche.
    Die Früchte sind giftig, den Verzehr von nur 2 Beeren kann bereits
    Vergiftungserscheinungen wie Magen- Darmbeschwerden und
    Durchfall hervorrufen.

    Gruäss us äm Glarnerland
    Chrigel

    Antworten
  • Martin

    Es könnte sich um Solanum pseudocapsicum handeln.
    Eher nicht für den Verzehr bestimmt :-)

    Antworten

Beitrag kommentieren


Hast du ein Bild, das du gerne von der Naturschutz-Community bestimmen lassen möchtest? Jetzt mitmachen!