Wildheiten auf der Kyburg

06Jun10:0021:00Wildheiten auf der Kyburg

Event Details

Workshop, Waldrundgang, Vortrag

Ob die Kyburg nun eine «Kuhburg» oder «Trutzburg» war, Schloss und Burghügel sind noch heute voller wilder Geschichten. Gemeinsam mit Melitta Maradi, Forst-ingenieurin, Botanikerin und Jägerin von «Bodenhaftung.ch», werden Zürcher Wildpflanzen gesammelt und Kyburger Wild von der Nase bis zum Schwanz zerwirkt. Mit Ueli Stauffacher, Leiter Schlossmuseum Kyburg, wird über Waldweiden gewandert und von Wildmenschen berichtet. Und von Marlis Stähli, Germanistin und ehemalige Handschriftenkonservatorin der Zentralbibliothek Zürich, erfährt man in einem Vortrag mit vielen Bildern über beschwingte Jagdeskapaden aus dem 16. Jh..

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 J.

10.00–21.00 Uhr «Wilder Genuss» mit Melitta Maradi
Infos & Tickets: http://einfachzuerich.ch/programm/wildheiten-auf-der-kyburg

15.00–17.00 Uhr «Waldweiden und Wildmänner» mit Ueli Stauffacher
Infos & Tickets: http://einfachzuerich.ch/programm/wildheiten-auf-der-kyburg-1

19.30–21.00 Uhr «Zürich schiesst den Vogel ab» mit Marlis Stähli
Infos & Tickets: http://einfachzuerich.ch/programm/wildheiten-auf-der-kyburg-2

Eine Kooperation mit Museum Schloss Kyburg und Natürli Zürioberland.

Allgemeine Besucher-Infos (exklusiv gültig für den 6. Juni 2020):
10.00–19.30 Uhr Schloss Kyburg geöffnet
10.00–21.45 Uhr Getränke und Snacks im «Gastraum» erhältlich
22.00 Uhr Schloss Kyburg schliesst seine Tore

Zeit

(Samstag) 10:00 - 21:00

Ort

Schloss Kyburg

Schloss 1, 8314 Kyburg

Veranstalter

Einfach Zürich

info@einfachzuerich.ch Mühlebachstrasse 174, 8034 Zürich

Learn More

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte Kommentar eintragen
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein