Rundgang und Gespräch mit Rrreefs

28Jan16:0017:00Rundgang und Gespräch mit Rrreefs

Event Details

Marie Griesmar, Ulrike Pfreundt und Hannah Kuhfuß, die Gründerinnen von Rrreefs, einer jungen Organisation mit Sitz in Zürich und Berlin, stellen ihre Arbeit vor, die Wissenschaft und Technik mit Kunst und Bildung verbindet. Rrreefs verfolgt das Ziel, von Umweltschäden bedrohte Unterwasserwelten und Korallenriffe zu schützen. Dabei verbindet die Organisation die Erkenntnisse aus ihrer eigenen Forschung mit 3D-Drucktechniken, um die Riffe zu stärken. Bezugnehmend auf die Unterwasserwelten Painlevés geben Rrreefs Einblick in ihr Engagement für Meeresflora und -fauna und zeigen wie Wissenschaft, Technologie und Kunst für den Umweltschutz eingesetzt werden können.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung “Jean Painlevé – Les pieds dans l’eau” statt. Der französische Filmemacher Jean Painlevé (1902–1989) widmete sich zeit seines Lebens mit grosser Leidenschaft und Hingabe dem wissenschaftlichen Film und der Dokumentation der Fauna, insbesondere der Tierarten der Unterwasserwelt. In gut 50 Jahren drehte Painlevé – zum Teil gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin und Mitarbeiterin Geneviève Hamon – über 200 Kurzfilme. Die Filme, Fotografien und Dokumente, die in der Ausstellung gezeigt werden, spiegeln Painlevés Faszination für die Wissenschaft wider aber auch sein Bedürfnis, das Staunen über die Tierwelt, die unsere Welt bewohnt, zu teilen.

Eintrittspreise: CHF 12.00 (für Mitglieder und reduziert: CHF 10.00), zuzüglich Ausstellungseintritt

Zeit

(Samstag) 16:00 - 17:00

Ort

Fotomuseum Winterthur

Grüzenstrasse 44, 8400 Winterthur

Veranstalter

Fotomuseum Winterthur

fotomuseum@fotomuseum.ch Grüzenstrasse 44, 8400 Winterthur

Mehr zu diesem Veranstalter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte Kommentar eintragen
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein