Natur verbindet – Heckenpflanzung in Büriswilen/AI

09Apr08:5015:30Natur verbindet – Heckenpflanzung in Büriswilen/AI

Event Details

Mehr Hecken braucht das Land! An diesem Natureinsatz pflanzen wir eine rund 100m lange Biodiversitätshecke.

Hecken sind für die Natur enorm wichtig. Als Brut- und Rückzugsort, Wanderroute und Nahrungsquelle sind sie für viele Tiere lebensnotwendig. Vögel, Insekten, Amphibien aber auch Säugetiere, wie Hermeline oder Igel, haben es ohne Hecken im Landwirtschaftsland schwierig. Deshalb pflanzen wir an diesem Natureinsatz zusammen mit der Familie Rüttimann eine Biodiversitätshecke. Helfen Sie mit und erhalten Sie spannende Infos zur ökologischen Vernetzung, Artenvielfalt und dem Alltag in der Landwirtschaft.

Die Familie Bischofberger führt den Biobetrieb bereits in der 4. Generation.
Auf 650m ü.M bewirtschaften sie rund 25 ha Wies- und Weideland sowie 8.5 ha Wald. Zusätzlich pflanzen sie verschiedene Beeren und Gemüse im Freiland und Hochtunnel an. Dazu gehören auch zahlreiche Obstbäume.

Bitte geben Sie an, ob Sie eine Fahrgemeinschaft benötigen oder falls sie mit einem eigenen Fahrzeug anreisen.

Zeit

(Samstag) 08:50 - 15:30

Ort

Oberegg/AI, Treffpunkt beim Bahnhof St. Margrethen/SG

Hüsli 9442 Oberegg/AI

Veranstalter

WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG

WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG Merkurstrasse 2, 9000 St.Gallen

Learn More

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte Kommentar eintragen
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein