August, 2019

23Aug19:3022:00Mode schlägt Moral - wie fair ist unserer Kleidung?

Event Details

Stylisch und günstig sollen die Kleider sein. Den wahren Preis zahlen Natur und Arbeiter*innen. Podium und Film über den Weg zu fairer Kleidung.

Giftstoffe aus Textilfabriken verschmutzen Flüsse und Trinkwasser und führen zu langanhaltenden Umwelt- und Gesundheitsschäden. Die Arbeitsbedingungen sind katastrophal. Unter der Leitung von Elia Blülle (Republik), diskutieren Danièle Gosteli-Hauser (Amnesty International Schweiz), Tonja Zürcher (WWF Aargau) und Nina Bachmann (Swiss Textiles) wie der Weg zu fairer Kleidung aussehen könnte. Im Anschluss begleitet der Film «Mode schlägt Moral» Brandopfer einer pakistanischen Fabrik und Menschen, die sich für fair hergestellte Kleidung einsetzen.

In Zusammenarbeit mit Regionalgruppen des WWF, Amnesty International, Greenpeace, Public Eye und ohne.ch.

Erwachsene: CHF 10.00
Kinder: CHF 7.00

 

Zeit

(Freitag) 19:30 - 22:00

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

X
X