März, 2022

27Mär09:0012:00Flussperle ThurGanterschwil, Posthaltestelle Alte Post, 9608 Ganterschwil Veranstalter: WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG

Event Details

Die Thur war einst eine Gewässerperle. Heute hat sie mit verschiedenen Defiziten und Problemen zu kämpfen. Auf dieser Exkursion lernen Sie die Schönheit der Thur kennen und erfahren, welches enorme Potenzial auch heute noch in ihr steckt!

Heute ist die Thur in einem desolaten Zustand. Die meisten Abschnitte sind stark verbaut, die Tier- und Artenvielfalt ist dadurch völlig verarmt. Glücklicherweise hat sie aber nach wie vor ein riesiges ökologisches Potenzial, welches reaktiviert werden könnte. Die Thur ist dennoch weiterhin Wildbach mit beachtenswerter Dynamik. Diese Dynamik soll wieder wirken können, damit sich die unterschiedlichen Lebensräume wieder frei entwickeln können. Auf dieser Exkursion erfahren Sie, wo die Thur bereits aus ihrem Korsett befreit wurde und wie sie darauf reagiert hat – und wo das in Zukunft hoffentlich noch passiert. Werfen Sie gemeinsam mit uns einen Blick in eine hoffentlich lebendigere Thur. Geleitet wird diese Exkursion von Christian Hossli, Geschäftsführer der IG «Lebendige Thur».

Dieser Event wird in Zusammenarbeit mit Aqua Viva durchgeführt.

Zeit

(Sonntag) 09:00 - 12:00

Ort

Ganterschwil, Posthaltestelle Alte Post

9608 Ganterschwil

Veranstalter

WWF Regiobüro AR/AI-SG-TGWWF Regiobüro AR/AI-SG-TG Merkurstrasse 2, 9000 St.Gallen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

X
X