Spinne?

Im Herbst 2019 auf der Bannalp gesehen – was könnte das sein?

1 Kommentar

  1. Dies ist die Frucht eines Körbchenblütlers (Asteraceae), mit gefiedertem Pappus für die Ausbreitung durch den Wind — man kennt dies wohl am besten vom Löwenzahn, wo der Pappus jedoch gestielt ist und nicht direkt an der Spitze der einsamigen Frucht ansetzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie die neusten Jobs und News.

Dank Ihrer Hilfe können wir spannende Artikel aufbereiten, den Veranstaltungskalender pflegen und die Job-Platform betreuen.

TOP-NEWS

X
X