Start Community Was ist das? Schädlinge am Birnbaum?                               

Schädlinge am Birnbaum?                               

Liebe Community

Was könnte das sein: Ein Schädling oder Nützling? Heute an Williams-Birnbaum in grossen Massen festgestellt. Blätter kringeln sich und werden schwarz/dürr!
Sollte man Spritzen?

Danke!

Rudolf B.

4 Kommentare

  1. Sehr geehrter Herr B.

    Das ist eine Marienkäfer-Larve. Scheinbar hat es an ihrem Birnbaum sehr viel Läuse, da Marienkäfer-Larven (Blattläuse = Lieblingsfutter) in grosser Masse auftreten. Somit ein Nützling, da er die Läuse frisst. Auf keinen Fall spritzen!!

    Schwarz, dürr und kringeln hat nichts mit den Marienkäfern zu tun. Allenfalls sterben die Blätter aufgrund der Blattläuse so ab. Sie könnten auch mal einen Feuerbrand-Spezialisten (Kontakt über die Gemeinde) einladen, um diese Bakterien-Krankheit festzustellen und hoffentlich auszuschliessen…

    Beste Grüsse
    M. Götsch

  2. Danke Martin Götsch
    Gemeindevertreter hat keinen Feuerbrand festgestellt, uff…
    Die Marienkäfer-Larven dürfen sich weiter entwickeln, der reduzierte Birnenertrag nagt nicht an unserer Existenz.

  3. (Das einzige „Problem“ bei der Lave erkennt man, glaube ich, noch nicht ob es die Heimische oder fremde sind. Die Asiatischen sind, bei uns, nicht „gut“. Viel mehr Punkte als unsere)
    Lg
    Carol

  4. Bei uns auch im Garten gesehen. Es ist eine Marienkäferlarve im 4 Larvenstadium. Nach der Färbung sieht es nach einer asiatischen Marienkäferlarve aus, d.h. einer nicht heimischen Art, die sich zur Zeit immer mehr ausbreitet, und einheimische Marienkäfer verdrängt. Diese Art wurde als Biokontrolle gegen Läuse eingeführt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Beitrag einreichen

Haben Sie ein Tier oder ein Pflanze gesehen und können es/sie nicht bestimmen? Laden Sie das Foto hoch und lassen Sie sich von der Naturschutz.ch-Community helfen.

Mehr «Was ist das?»

X
X