Start Community Was ist das? Angehäufte Krokuszwiebeln - von wem?        

Angehäufte Krokuszwiebeln – von wem?        

Liebe Community

Auf der Selamatt fanden wir diese zahlreichen Krokuszwiebeln, angehäuft bei Maus-Kriechgängen. Wer löst das Rätsel?

Liebe Grüsse

R. Wick

1 Kommentar

  1. Mäuse legen im Laufe des Winters Vorratslager von Krokuszwiebeln an. (Die haben wir als Kinder dann im Frühling wie Haselnüsse gegessen). Ein Teil davon wird nicht durch die Tiere verzehrt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Beitrag einreichen

Haben Sie ein Tier oder ein Pflanze gesehen und können es/sie nicht bestimmen? Laden Sie das Foto hoch und lassen Sie sich von der Naturschutz.ch-Community helfen.

Mehr «Was ist das?»

X
X