Dossier: PET-Flasche

Plastikfressende Bakterien: Vielfältig und langsam

2016 entdeckten Wissenschaftler erstmals ein Bakterium, das Kunststoff angreift und zersetzt. Jetzt zeigt sich: Es gibt mehr und vielfältigere plastikfressende Bakterien, als bisher angenommen. Der Abbau geht aber langsam vor sich. Bei Kunststoffen wie PET, die zum Grossteil in die Umwelt gelangen, dauert es rund 450 Jahre, bis sie sich aufgelöst haben.

Mehraufwand beim PET-Recycling lohnt sich

Neuer Ansporn zum sorgfältigen Trennen: Die Wiederverwertung von PET-Flaschen ist zwar anspruchsvoller als das konventionelle Recycling. Dafür ist der Nutzen für die Umwelt um 50 Prozent höher, wie nun eine Studie zeigt.
X
X