Dossier: Krähe

Mehr Verständnis für Rabenvögel

Kaum eine Vogelgruppe hat so stark mit Vorurteilen zu kämpfen wie die Rabenvögel. Mit einem offenen Blick auf ihr Verhalten könnten wir die Rabenvögel sehen, was sie auch sind: sehr intelligente und soziale Vögel.

Krähen beweisen einmal mehr ihre Intelligenz

Wissenschaftlern haben herausgefunden, dass Geradschnabelkrähen mehrere, einzelne Komponenten zu einem Werkzeug zusammensetzen können, um an einen Leckerbissen heran zu kommen – eine Fähigkeit, die bisher nur bei Menschen und Menschenaffen beobachtet wurde.

Wenn Tiere «hassen»

Im Tierreich schliessen sich Artgenossen zusammen, um gemeinsam andere Tiere zu «hassen». Dieses «Hassverhalten» ist eine lebensrettende Anpassung und sozusagen ein Zusammenschluss der Schwächeren gegen einen Feind, der alleine nicht in die Flucht zu schlagen wäre. Verbreitet ist «Gehässigkeit» bei Säugetieren, Vögeln und Fischen.
X
X