Projektleiter:in Region 3-Seenland (60%)

0
Projektleiter:in Region 3-Seenland (60%)
  • Stellen
  • Freiburg
  • 23. April 2024
  • Espace Mittelland
Stelle: Projektleiter:in Region 3-Seenland (60%)
Stellenantritt: nach Vereinbarung

Webseite Pro Natura

Fünf Umweltverbände haben in einem mehrjährigen Prozess gemeinsam die Vision «3-Seenland 2050» erarbeitet. Die Vision legt Stossrichtungen fest, in welche Richtung sich das Gebiet zwischen Broyeebene (VD) und der Grenchner Wyti (SO) mit dem Kerngebiet Grosses Moos (BE/FR/NE) entwickeln soll.

Für die Konkretisierung und Umsetzung der Vision «3-Seenland 2050», in Zusammenarbeit mit den diversen Akteursgruppen vor Ort und im Namen der fünf beteiligten Verbände, suchen wir per 1. September 2024 oder nach Vereinbarung eine:n Projektleiter:in Region 3-Seenland (60%).

Der Arbeitsort ist bei der Geschäftsstelle Pro Natura Freiburg in Freiburg.

Was sind Ihre Aufgaben?
Sie erstellen in Zusammenarbeit mit der Steuergruppe aus den fünf Verbänden eine Mehrjahresstrategie und  arbeiten an deren Umsetzung. Zusammen mit den Trägerorganisationen bringen Sie die Anliegen in regionale und lokale Gremien ein (Kanton, Vereine, Gemeinden etc.) und begleiten regionale Projekte. Des Weiteren sorgen Sie für Sichtbarkeit der Vision in der Region (Pressearbeit, Info-Veranstaltungen, Publikationen, Stellungnahmen). Die Stelle ist auf fünf Jahre befristet, mit Option auf Verlängerung.

Was bringen Sie mit?

  • Hochschulabschluss oder gleichwertige Ausbildung (Naturwissenschaft, Landwirtschaft, Politik)
  • Gute Kenntnisse des politischen Systems der Schweiz, insbesondere mit Bezug zu Naturschutz- und Umweltschutzpolitik
  • Ein bestehendes Netzwerk mit den regionalen Akteuren in der Region des 3-Seenlands
  • Erfahrung mit politischen Verhandlungen und partizipativen Prozessen
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in Französisch oder Deutsch sowie sehr gute Kenntnisse der jeweils anderen Sprache
  • Interesse an einem längerfristigen Engagement und eine selbständige Arbeitsweise

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine sinnstiftende, verantwortungsvolle Aufgabe in einem dynamischen Team
  • Eine spannende, vielfältige Arbeit mit vielen Aussenkontakten
  • Einen zeitgemässen, bahnhofsnahen Arbeitsplatz in Freiburg
  • Flexible Teilzeitarbeit, Möglichkeit zum Homeoffice
  • Attraktive Anstellungsbedingungen

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen (PDF-Format) bis zum 23. April 2024 per E-Mail an rita.straumann@pronatura.ch mit Betreff «Projektleiter:in Region 3-Seenland». Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Straumann, Telefon 061 317 92 18, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschrieb als PDF
Kontaktperson: Rita Straumann
Telefon: +41 61 317 92 18

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an rita.straumann@pronatura.ch