Naturbezogene Umweltbildung mit Jugendlichen

Inhalt

  • Grundlagen und wichtige Aspekte in der schulischen und ausserschulischen Jugendarbeit
  • Entwicklungspsychologische Grundlagen, im Speziellen in Bezug auf das Jugendalter
  • Rolle der Leiterin, des Leiters in Gruppen von Jugendlichen
  • Ausgewählte Aktivitäten und Arbeitsformen mit Jugendlichen
  • Handlungsorientierter Umgang mit Umweltängsten
  • Lernen mit Jugendlichen in der Gruppe

Kompetenzen nach dem Besuch des Kurses:

  • können Sie Natur- und umweltpädagogische Veranstaltungen mit Jugendlichen gestalten.
  • haben Sie die Bedürfnisse der Jugendlichen reflektiert und kennen wichtige Methoden der Umweltbildung mit Jugendlichen.
  • können Sie naturbezogene Umweltbildung mit Jugendlichen in ihren Arbeitsalltag integrieren.

Kompetenznachweis
Die Teilnehmenden stellen schriftlich drei Aktivitäten zusammen, die mit Jugendlichen durchführbar sind. Darin enthalten sind die Zielsetzungen, die Begründung der Wahl und der Umgang mit möglichen schwierigen Situationen.

Arbeitsaufwand
40 Stunden Lernzeit: 25 Stunden Präsenzzeit und begleitetes Selbststudium (inkl. Erarbeitung Kompetenznachweis), 15 Stunden Selbststudium

Form
Wochenendekurs (3 Tage)

Kosten
CHF 960.- inkl. Kursunterlagen, Unterrichts- und Prüfungskosten, sowie Unterkunft und Verpflegung. Reisekosten und Literatur gehen zu Lasten der Teilnehmenden.

SIL_LOGO_A_FB_DIGITALWeitere Informationen finden Sie auf der Website von SILVIA, die zuständige Organisation für die Planung der Veranstaltung.