Start Tipps Nachhaltig leben Die besten Zeitschriften rund um Natur und Umwelt

Die besten Zeitschriften rund um Natur und Umwelt

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie die neusten Jobs und News.

Dank Ihrer Hilfe können wir spannende Artikel aufbereiten, den Veranstaltungskalender pflegen und die Job-Platform betreuen.

Brauchen Sie noch Lesestoff für die nächsten Ferien oder sind auf der Suche nach einem passenden Geschenk? Wir haben spannende Zeitschriften zu Naturthemen zusammengestellt: Sie bieten allesamt fundiertes Wissen, das für den Leser oftmals mit beeindruckenden Bildern aufbereitet ist und digital oder altbewährt auf Papier zur Verfügung steht.

Für Interessierte

Natur Zeitschrift: Ornis Titelbild.

«Ornis» ist eine Zeitschrift von BirdLife Schweiz über Vögel, Natur und Naturschutz. Experten schreiben zu aktuellen Themen auf wissenschaftlich fundierte, aber leicht verständliche Art und Weise. Das Heft erscheint 6mal im Jahr. Wer Ornis liest, ist über das Aktuellste aus dem Natur- und Vogelschutz informiert und darf sich auf interessante Artikel – illustriert mit den schönsten Bildern aus der Vogelwelt – freuen. Ein Jahres-Abo (48 Franken) oder Schnupper-Abo (24 Franken) können Sie hier bestellen – ebenso ein kostenloses Probeheft.

Natur Zeitschrift die Umwelt, Titelbild
«die umwelt» vom BAFU

«die umwelt» ist eine Zeitschrift vom Bundesamt für Umwelt, die vierteljährlich erscheint und auf Deutsch und Französisch erhältlich ist. Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema im Umwelt- und Naturschutz, das den neusten Wissensstand aus erster Hand vermittelt und umweltgerechtes Handeln fördern will – von Gentechnologie über Biodiversität bis zum Rohstoff Holz. Das Magazin können Sie hier gratis bestellen oder herunterladen.

HOTSPOT – die Zeitschrift des Forum Biodiversität Schweiz
HOTSPOT – Forum Biodiversität Schweiz

Jede Ausgabe der Fachzeitschrift HOTSPOT ist einem aktuellen Brennpunktthema gewidmet, zu dem Forschende und Fachleute aus Verwaltung und Praxis unterschiedliche Aspekte beleuchten. Es geht um Themen wie «Biodiversität im Alltag», «Mit Biodiversität produzieren» oder «Biodiversität und Kulturerbe». Die Zeitschrift erscheint halbjährlich und kann auf Deutsch oder Französisch gelesen werden. hier kostenlos oder gegen einen freiwilligen Beitrag abonniert werden.

Natur Magazin Pro Natura Titelbild
Pro Natura Magazin

Das Pro Natura Magazin schildert, wo, wie und warum Pro Natura für die Natur kämpft. Es blickt hinter die Kulissen politischer Entscheide, präsentiert Forschungsergebnisse und erklärt die Natur. Und auch Ihre Wohnregion kommt nicht zu kurz: Die Pro Natura Kantonalsektionen berichten im Magazin über die Natur vor Ihrer Haustür. Zudem gehören ausgewählte Verkaufsartikel und ein buntes Angebot an Exkursionen, Reisen und Aktivferien zum Service des Magazins. Alle Pro Natura Mitglieder erhalten die Zeitschrift für den Naturschutz in der Schweiz exklusiv fünf Mal im Jahr. Hier können auch Nicht-Mitglieder die aktuellste Ausgabe online lesen.

Für Experten

Titelbild des Natur Magazins Der ornithologische Beobachter.

«Der Ornithologische Beobachter» enthält Originalbeiträge, Kurzbeiträge und Mitteilungen zur wissenschaftlichen Vogelkunde und zum Vogelschutz in deutscher Sprache. Alle Mitglieder der Schweizerische Gesellschaft für Vogelkunde und Vogelschutz erhalten den Ornithologischen Beobachter vier Mal pro Jahr zugeschickt. Sie können die Zeitschrift hier bestellen.

Aqua Viva Zeitschrift
Aqua Viva Zeitschrift

«aqua viva» berichtet über vielseitige Gewässerthemen: von Gewässerschutz über regenerative Energiequellen und nachhaltigen Entwicklungskonzepten bis hin zu Raumplanung und Landschaftspflege. Die Zeitschrift richtet sich an informierte Fachleute und Entscheidungsträger und berichtet über aktuelle Entwicklungen. «aqua viva» (kann für 50 Franken pro Jahr auch ohne Mitgliedschaft abonniert werden) können Sie hier bestellen.

Titelbild Info Flora.

FloraCH (ehemals info flora plus) ist die schweizerische Zeitschrift für Wildpflanzen und erscheint zweimal jährlich. Das Magazin enthält eine ausgewogene Mischung aus Kurzmitteilungen, ausführlicheren Artikeln, Serviceteilen und erzählt den Lesenden verschiedenste Geschichte aus der Welt der Botanik. Es wird engagierten Info Flora-Fundmelderinnen und Fundmelder und Mitglieder der beteiligten botanischen Organisationen in gedruckter Form zur Verfügung gestellt. In digitaler Form können Sie das Magazin hier lesen.

Für den Nachwuchs

Natur Zeitschrift: Ornis Junior Titelbild.
Ornis Junior

«Ornis junior» richtet sich an junge Naturfreunde ab etwa 7 Jahren. Die Zeitschrift berichtet zum Beispiel über den Adler, den Luchs, die Waffen der Tiere und fleischfressenden Pflanzen. Im «Ornis junior» findest man auch spannende Comics, tolle Mitmach-Ideen, ein Poster, Witze und Rätsel. Die Zeitschrift erscheint 4 mal im Jahr und Sie können ein Jahres-Abonnement (für 25 Franken im Jahr) hier bestellen.

Steini
Steini Pro Natura

Das Steini Magazin von Pro Natura richtet sich an junge Naturbegeisterte von 6 bis 12 Jahren. Jedes Heft enthält ein Dossier über ein Tier, eine Pflanze oder ein spezielles Thema, Bastelideen, Spiele, einen Comic und einen Artikel zur aktuellen Jahreszeit. Das Steini wird an alle Familien- und Jugendmitglieder von Pro Natura verschickt. Hier können Sie eine Probenummer bestellen.

Die besten Zeitschriften rund um Natur und Umwelt 1

Im Panda-Club-Magazin lesen junge Umweltschützer Spannendes über bedrohte Tiere und lernen, was sie für den Erhalt ihrer Lebensräume tun können. Und sie werden selber aktiv: zum Beispiel in einem Ferienlager oder mit einer Standaktion. Das Magazin erhalten Sie fünf Mal jährlich. Hier können Sie das Heft bestellen.

4 Kommentare

  1. Auch sehr zu empfehlen für Kinder ist „Der kleine Salamander“. Das Magazin ist am Kiosk und im Abonnement zu kaufen. Mit witzigen Texten, Illustrationen, Fotos, Bastelideen und Kurzgeschichten werden 6- bis 12-Jährige auf spielerische Weise für den Respekt und den Schutz der Natur sensibilisiert.Erscheint alle zwei Monate.

    • „Der kleine Salamander“ gibt es nicht mehr auf Deutsch. Die Inhalte werden seit einigen Jahren vom „Ornis junior“ übernommen.

  2. vor vielen Jahren gab es auf der damaligen naturschutznetz.ch-Webseite schon einmal Tipps zu guten Natur-Zeitschriften und Natur-Büchern. Wo sind diese Zusammenstellungen geblieben? Sie waren vollständiger als diese Zusammenstellung hier.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

TOP-NEWS

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie die neusten Jobs und News.

Dank Ihrer Hilfe können wir spannende Artikel aufbereiten, den Veranstaltungskalender pflegen und die Job-Platform betreuen.

X
X