Dossier: Waldsterben

Schweizer Wälder im Wandel

Brache Flächen werden immer häufiger, die toten Bäume türmen sich. Was geht eigentlich in den Schweizer Wäldern vor sich? Hans Beereuter, Förster im Zürcher Wyland hilft mir mit dieser Frage weiter.

Gibt es ein neues Baumsterben in Mitteleuropa?

Waldsterben – Dieser Begriff ordnet man der Vergangenheit zu. Doch Untersuchungen zeigen, dass die Baummortalität in den Wäldern von Mitteleuropa wieder stark am ansteigen ist. Der Klimawandel und die Nutzung durch den Mensch ist die Ursache dafür.

Waldsterben geht weiter wegen Feinstaub

Keine Entwarnung für Wälder. Luftverschmutzung, insbesondere der Feinstaub, verringert die Trockentoleranz von Bäumen und trägt so zum Waldsterben bei. Grund dafür ist die Beschädigung der schützenden Wachsschicht auf Blätter und Nadeln.
X
X