Dossier: Schakal

Der Goldschakal – Vormarsch auf leisen Pfoten

Heimlich und lautlos breitet sich der Goldschakal aus. Ursprünglich aus Südosteuropa stammend, dringt der wolfsähnliche Hund nach Westeuropa vor und wird sich vielleicht bald auch in der Schweiz ansiedeln. Bereits 2011 wurde der erste Goldschakal auf der Durchreise in den Kantonen Freiburg und Bern beobachtet. Seither mehren sich die Sichtungen.

Video beweist: Goldschakal erstmals in Genf

Im Dezember 2018 lief in den Wäldern von Jussy im Kanton Genf ein Goldschakal ins Visier einer Wildtierkamera. Dies ist die erste Sichtung eines Goldschakals in Genf. Der Goldschakal erlebt derzeit eine natürliche Expansion in Richtung Westeuropa.
X
X