Stiftung Green Advance

Die gemeinnützige Stiftung Green Advance fördert mit dem Projekt „FuturePlanter.ch“ die Biodiversität und die Eigenverantwortung in der Schweiz.

FuturePlanter besteht aus zwei Teilen:

1. Öffentlich zugängliche Internetplattform FuturePlanter.ch: Unsere wissenschaftliche Datenbank bietet kostenfrei der gesamten Bevölkerung die Möglichkeit, sich mit wenigen Klicks darüber zu informieren, welche bedrohten Wildbienen und Schmetterlinge in der eigenen Umgebung vorkommen und welche Futterpflanzen deren Lebensgrundlage sind.

2. Wildstaudengärtnerei: Um sicherzustellen, dass das passende Futterangebot vorhanden ist, produzieren wir die entsprechenden einheimischen Wildstauden in unserer Gärtnerei in Zürich-Affoltern. Wer möchte, kann über FuturePlanter.ch unsere Setzlinge bestellen und damit “seine” in der Nähe lebenden, bedrohten Arten unterstützen.

FuturePlanter.ch will auch Neugier für unsere schöne Natur wecken und bietet viel Information. So lässt sich etwa unser Pflanzensortiment auf 17 Arten sortieren – Beispiele: essbar, Heilkräuter, Wildbienen-, Schmetterlingsweide, Vogelfutter, Raupenpflanzen, Standortbedingungen u.v.m.

Vom Fenstersims bis zum Grossprojekt: Wir befähigen mit diesem einzigartigen Angebot alle Einwohner*innen der Schweiz sowie Firmen, Gemeinden, Gartenbauer und weitere Interessierte – zielgenau auf die lokal vorkommenden bedrohten Arten abgestimmt – die Biodiversität/Artenvielfalt fördernde Lebensräume zu schaffen. Nicht bedrohte Arten profitieren meistens ebenfalls.

Machen Sie mit – die Wildbienen, Schmetterlinge und all ihre Freunde werden es Ihnen danken.

Da wir eine gemeinnützige Stiftung sind, können Spenden von den Steuern abgezogen werden.

www.futureplanter.ch

www.green-advance.org

News von der Stiftung Green Advance »

Rundblättrige Glockenblume

Balkongarten: 5 Top-Wildstauden für Schmetterlinge und Wildbienen

Unsere Wildstauden-Empfehlungen sind wunderschön, einheimisch und werden Ihnen viel Freude bereiten. Sie passen gut auf den Balkon und sind wichtig für viele Wildbienen und Schmetterlinge. Einige bieten Möglichkeiten zum Verfeinern von Speisen sowie Potential für ein wenig Rätselspass, wenn Sie zuhause Freunde mit Ihren Kochkünsten verwöhnen.  
Zürcher Wildstauden Gärtnerei

Zürich hat jetzt eine Wildstauden-Gärtnerei

Pünktlich zum Frühlingsstart öffnet die erste Wildstauden Gärtnerei im Grossraum Zürich. Möchten auch Sie eine bunte Vielfalt an einheimischen Pflanzen in Ihrem Garten? Bei der Auswahl und Bestellung hilft Ihnen die Webseite von FuturePlanter. Der Frühling ist da, der Garten lockt. Doch für welche Pflanzenarten entscheiden Sie sich? FuturePlanter, seit...
Sandbiene

FuturePlanter – Pflanzen für bedrohte Wildbienen und Schmetterlinge

Viele Wildbienen und Insektenarten sind vom Aussterben bedroht, insbesondere solche, die sich auf bestimmte Pflanzen spezialisiert haben. Mit den richtigen Pflanzen können diese jedoch gefördert werden. Die neue, kostenlose Webapplikation FuturePlanter hilft dabei, diese gezielt auszuwählen. Mit den richtigen Pflanzen können Sie seltene Wildbienen und Schmetterlinge fördern. Eine bunte,...
Wildpflanze

Wildpflanzen gewinnen und Wildbienen fördern

Viele einheimische Wildbienenarten sind auf bestimmte Pflanzen spezialisiert und zählen zu den bedrohten Arten. Mit spezifischen Futterpflanzen können sie gezielt gefördert werden. Welche Wildbienen in Ihrer Umgebung vorkommen und wovon sie sich ernähren, zeigt die Webapplikation FuturePlanter. Wir verlosen drei Pakete von Wildpflanzen im Wert von je CHF 150!

TOP-NEWS

X
X