Start News Politik #GenerationsForFuture: prominente Stimmen für das CO2-Gesetz

#GenerationsForFuture: prominente Stimmen für das CO2-Gesetz

Die jüngeren Generationen haben die Klimapolitik vorangebracht. Jetzt braucht es die Stimmen aller Generationen, um mit einem JA zum CO2-Gesetz am 13. Juni die Wegweiser Richtung Klimaschutz zu setzen. Darum machen bekannte Persönlichkeiten aus allen Landesteilen mit bei der Aktion #GenerationsForFuture. Sie machen deutlich, wie dringlich diese Abstimmung für die künftigen Generationen ist.

Mit #GenerationsForFuture zeigt die JA-Kampagne zum CO2-Gesetz die Stimmen aus der Zivilgesellschaft und ruft zum Mitmachen auf, berichtet die Klima-Allianz in einer Medienmitteilung. Denn es geht am 13. Juni nicht um das Durchsetzen von Partikularinteressen, sondern um eine Richtungsänderung im Interesse aller Menschen in der Schweiz. Schauspielerin Delia Mayer, die als Tatort-Kommissarin bekannt ist, bringt es auf den Punkt: «Es gibt nur eine Erde und das ist keine Filmkulisse, die wir auswechseln können. Darum müssen wir jetzt handeln».

Es geht um die Zukunft unserer Kinder

Ob alt Bundesrat Pascal Couchepin oder Naturfotograf und Influencer Fabio Zingg, ob Clownin Gardi Hutter oder Schriftsteller Jürg Halter: Sie sind sich alle einig, dass der Weg nur mit wirkungsvollem Klimaschutz weiter gehen kann. Diejenigen, die am stärksten betroffen sein werden, können noch nicht einmal abstimmen. Singer-Songwriter Adrian Stern erzählt, seine Tochter könne es nicht mehr hören, wenn er sich Sorgen mache wegen den viel zu heissen Sommer und dem fehlenden Schnee. Sie sage dann immer: «Ja warum macht ihr es dann nicht einfach anders?». Schauspielerin Wanda Wylowa findet, dass wir viel zu lange untätig waren: «Den Preis dafür sollen nicht unsere Kinder bezahlen».

Die Videobotschaften sind der Startpunkt für die Mobilisierung der Stimmen aller Generationen. Denn nur mit wirkungsvollem Klimaschutz kann die Klimakrise gebremst werden. «Auch unsere Kinder und Kindeskinder haben das Recht auf eine lebenswerte Zukunft», sagt Sängerin und Comedienne Dodo Hug. #GenerationsForFuture ruft alle zum Mitmachen und Verbreiten ihrer Aufrufe auf. Weitere Videobotschaften finden Sie hier.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie die neusten Jobs und News.

Dank Ihrer Hilfe können wir spannende Artikel aufbereiten, den Veranstaltungskalender pflegen und die Job-Platform betreuen.

TOP-NEWS

X
X