Start News Gesellschaft Minergie-Häuser von Coop

Minergie-Häuser von Coop

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie die neusten Jobs und News.

Dank Ihrer Hilfe können wir spannende Artikel aufbereiten, den Veranstaltungskalender pflegen und die Job-Platform betreuen.

Ein eigenes Haus mit minimalem Energieverbrauch und optimalem Wohnkomfort. Was für viele bis anhin nur ein Traum war, rückt jetzt in greifbare Nähe. Coop Bau+Hobby bietet jetzt Minergie-Fertighäuser zu erschwinglichen Preisen an. Zur Auswahl stehen zwei exklusive und zertifizierte Minergie-P-Fertighaustypen. Das 4 1/2-Zimmer Minergie-Haus mit 128 Quadratmetern Wohnfläche gibt es Schlüsselfertig zum Einführungspreis von 299’900 Franken. Das grössere 5 1/2-Zimmer-Haus mit 154 Quadratmetern Wohnfläche kostet 346’818 Franken. Die Häuser stossen bereits auf reges Interesse – über 300 Kaufinteressenten haben sich in den ertsen Tagen bereits vertieft beraten lassen.

Der besonders strenge Minergie-P-Standart ist ein Qualitätslabel, das von Minergie Schweiz vergeben wird und garantiert den derzeit höchsten Standart bezüglich Energieeffizienz. Ein Minergie-P-Haus verfügt über eine effiziente Komfortlüftung und benötigt dank seiner erhöten Wärmedämmung sowie der luftdichten Gebäudehülle kaum noch zusätzliche Wärmezufuhr. Die Abluft gelangt durch die Lüftung nach draussen, dort wird ihr die Wärme entzogen, um wieder zum Heizen verwendet zu werden.

Der Innenausbau der Häuser kann individuell nach den Wünschen der Käuferschaft vorgenommen werden. Im Preis inbegriffen ist ein Gutschein von 10’000 Franken für eine Küche von Fust, sowie – je nach Haustyp – einen Gutschein von 16’000-20’000 Franken für Innenausbau-Material wie Tapeten, Türen, Bodenbeläge, Sanitäreinrichtungen und die damit verbundenen Installationsarbeiten. Zudem übernimmt Coop zehn Jahre lang die errechneten verbleibenden Heizkosten der Coop-Minergie-Häuser.

2 Kommentare

  1. Wer hat denn die Coop Häuser entwickelt? Und steht schon irgendwo ein solches Haus zur Besichtigung?

    Bei uns in Wetzikon stehen schon zwei (http://bit.ly/v6XmHa) MINERGIE P Häuser. Bein einen bin ich kürzlich mit dem Velo vorbeigefahren, es gefällt mir besonders gut: http://www.bh-holzbau.ch/minergiehaus-p-haus.html

    Wichtig finde ich bei einem Fertighaus, das es auch beständig ist und nicht etwa wie die IKEA-Möbel nach kürzester Zeit ersetzt werden müssen. Die eingesparte Energie muss wirklich gespart werden und nicht für Reparatur und/oder Entsorgung gebraucht werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

TOP-NEWS

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie die neusten Jobs und News.

Dank Ihrer Hilfe können wir spannende Artikel aufbereiten, den Veranstaltungskalender pflegen und die Job-Platform betreuen.

X
X