Start News Aktion Floretia, sag mir, was ich hier anpflanzen kann!

Floretia, sag mir, was ich hier anpflanzen kann!

Floretia, schon mal gehört? Wenn nicht, wird es höchste Zeit, den Gratis-Ratgeber kennenzulernen. Er schlägt vor, welche Wildpflanzen im Topf oder im Garten angepflanzt werden können – basierend auf Lage, Lichtverhältnisse und Feuchtigkeit. Auch GärtnerInnen ohne grünen Daumen können so ein Naturparadies mit hoher Artendichte schaffen.

Wer Vögel, Schmetterlinge und Wildbienen im eigenen Garten fördern will, muss ihnen abwechslungsreiche Strukturen und einheimische Wildpflanzen bieten. Das bedingt normalerweise Fachwissen. Mit dem Online-Ratgeber Floretia können aber auch Personen ohne grosse Vorkenntnisse einen naturnahen Garten gestalten. In vier Sprachen unterstützt Floretia in Auswahl, Kauf und Pflege von Wildpflanzen – nur einige einfache Angaben zum Pflanzstandort müssen eingeben werden.

Der Grosse Wollschweber (Bombylius major) besucht eine Weinbergs-Traubenhyazinthe (Muscari neglectum). © Daniel Ballmer | floretia.ch

Welche Wildtiere sollen besonders gefördert werden? Sollen es essbare oder ungiftige Pflanzen sein? Wann und in welcher Farbe soll die Pflanze blühen? Floretia eruiert aufgrund dieser Angaben automatisch, welche Wildpflanzen sich am besten für den genannten Standort eignen – und liefert gleich alle nötigen Informationen zu Kauf, Pflanzung und Pflege.

Bepflanzungsvorschläge für Garten- und Balkonlandschaften

Bisher beschränkte sich das Angebot auf die Empfehlung einzelner Pflanzenarten oder Samenmischungen. Neu stellt Floretia auch Bepflanzungsvorschläge für ganze Garten- und Balkonlandschaften zusammen. Mit erweiterten Angaben zu den Begebenheiten einer Fläche wird eine Bepflanzung vorgeschlagen. Diese blüht möglichst lange und dient möglichst vielen verschiedenen Bestäubern. Sogar die ideale Arten- und Individuenzahl wird automatisch berechnet. Floretia eignet sich damit sowohl für private als auch für professionelle Gärtnerinnen, und genauso für Landschaftsarchitekten.

Was ist und kann Floretia?

  • Online-Werkzeug für Auswahl und Pflege von wertvollen Wildpflanzen
  • Bepflanzungsvorschläge für Garten- und Balkonlandschaften
  • Ergänzend dazu Strukturen und Nisthilfen für Kleintiere
  • Für Privatpersonen und Fachleute geeignet
  • Gratis und werbefrei

Einheimisch und regional

Mit der Funktion «Einheimisch oder nicht?» lässt sich ganz einfach prüfen, ob eine bestimmte Gartenpflanze in einer festgelegten Region heimisch ist oder nicht. Ist sie es nicht, werden automatisch regionale Alternativen vorgeschlagen.

Der rote Klatschmohn zieht eine Wildbiene an. © Daniel Ballmer | floretia.ch

Heimlieferung der Wildplanzen – selbstverständlich «coronasafe»

In einem kurzen Film zeigt Daniel Ballmer von floretia.ch, wie man auf einfache Art und Weise die passenden Pflanzen für einen Standort findet. Die bestellten Wildpflanzen werden unkompliziert nach Hause geliefert. So kann die Biodiversität in der unmittelbaren Umgebung auch trotz der aktuellen Coronakrise gefördert werden.

Schwierigkeiten, den Film abzuspielen? Hier geht’s direkt zum Video: Balkon bepflanzen und Biodiversität fördern.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie die neusten Jobs und News.

Dank Ihrer Hilfe können wir spannende Artikel aufbereiten, den Veranstaltungskalender pflegen und die Job-Platform betreuen.

TOP-NEWS

X
X