Start News Aktion Der Bergwald ruft

Der Bergwald ruft

Lawinen und Steine werden aufgehalten, Kohlenstoff wird gespeichert, und zahlreiche Tier- und Pflanzenarten finden einen Lebensraum: Der Bergwald erfüllt viele Funktionen. Doch er braucht unsere Pflege. Deshalb sucht das «Bergwaldprojekt» jedes Jahr Freiwillige, die den Bergwald hegen und pflegen.

Bergdörfer und Strassen ohne Schutzwald sind schutzlos. Denn er verhindert das Anreissen von Lawinen, fängt Steine und Felsbrocken auf. Er ist wie eine Lebensversicherung für die BewohnerInnen der Alpentäler. Als Holzlieferant spielt er eine wichtige wirtschaftliche Rolle und sorgt für Arbeitsplätze der lokalen Bevölkerung. Er bietet den Menschen ein Ort der Ruhe und Erholung. Zugleich ist er Lebensraum für eine grosse Zahl und Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten.

Doch so wie wir heute leben, kann man den Schutzwald nicht sich selber überlassen. Hohe Wildbestände gefährden die natürliche Verjüngung, die Klimaerwärmung macht vor allem der Fichte das Leben schwer. Nur Diversität in der Artenzusammensetzung kann ein gewisses Mass an Sicherheit in einer unsicheren Zukunft bieten.

Deshalb setzt sich das Bergwaldprojekt mit seinen jährlich rund 2400 Freiwilligen für die Verjüngung des Waldes, den Schutz junger Bäume gegen Wildverbiss, eine gesunde Artenzusammensetzung des Waldes und die Vielfalt auf Alpweiden ein.

Auch in diesem Jahr wird wieder fleissig gearbeitet. In über 100 Projektwochen an 36 Orten der Schweiz können erwachsene Freiwillige, Schulklassen und Firmeneinsätze mithelfen, das Berggebiet bewohnbar und unsere Verkehrswege befahrbar zu halten. Jung und Alt, Bürolisten und Handwerkerinnen arbeiten zusammen bei Sonne und Regen am gemeinsamen Ziel. Gewohnt wird in einfachen Unterkünften, die Verköstigung ist lokal und biologisch – natürlich kostenlos.

Lust eine Woche draussen, umgeben von frischer Bergluft zu arbeiten und mit guter Gesellschaft und reichhaltigem Essen belohnt zu werden? Hier könnt ihr euch für eine Projektwoche anmelden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie die neusten Jobs und News.

Dank Ihrer Hilfe können wir spannende Artikel aufbereiten, den Veranstaltungskalender pflegen und die Job-Platform betreuen.

TOP-NEWS

X
X