Projektleiter:in Energie & Klima (80%)

0
Projektleiter:in Energie & Klima (80%)
  • Stellen
  • Zürich
  • 10. März 2024
  • Zürich
Stelle: Projektleiter:in Energie & Klima (80%)
Stellenantritt: nach Vereinbarung

Webseite jobs@wwf.ch WWF Schweiz

Im WWF Schweiz setzen sich 220 Mitarbeitende und über 9’000 Freiwillige für Natur- und Umweltschutz ein. Gemeinsam schützen wir die Umwelt und gestalten eine Zukunft, in der Mensch und Natur in Einklang leben. Wir achten die Diversität von Natur und Menschen, unserer Partner und der Gemeinschaften, mit denen wir zusammenarbeiten. Die Menschen beim WWF kommen aus unterschiedlichen Kulturen und haben einen vielfältigen Hintergrund. Uns verbinden unsere Mission, unsere Marke und die gemeinsamen Grundwerte: Mut, Respekt, Integrität und Zusammenarbeit.

Unsere Abteilung Governance, Policy and Advocacy verfolgt das Ziel, die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Klima- und Biodiversitätsschutz zu verbessern. Ab sofort oder nach Vereinbarung suchen wir eine:n

Projektleiter:in Energie & Klima (80%)

Ihre Aufgaben

Sie arbeiten daran, die rechtlichen Rahmenbedingungen des Bundes, der Kantone und Gemeinden für eine  klima- und umweltverträgliche Energiezukunft zu verbessern. Sie entwickeln zusammen mit anderen Fachspezialist:innen Strategien für eine klimafreundliche Transformation des Energiesystems und Lösungen zur Umsetzung, unter anderem zu den Themen Energieeffizienz und erneuerbare Energiesysteme. Sie verantworten in Zusammenarbeit mit unseren Politikexpert:innen, Sektionen und der Kommunikationsabteilung die Umsetzung dieser Strategien und behalten den Überblick über die relevanten Entwicklungen. Sie bauen ein Netzwerk in die Bundesverwaltung, mit kantonalen Fachstellen, Verbänden und anderen Umweltorganisationen auf.

Des Weiteren erarbeiten Sie Grundlagen (Vernehmlassungen, Faktenblätter, Medienmitteilungen, etc.) und begleiten Studien. Hierfür halten Sie sich in Klima- und Energiethemen fachlich auf dem neuesten Stand und unterstützen andere Abteilungen des WWF,  insbesondere die WWF Sektionen. Sie berücksichtigen in Ihrer Arbeit auch die WWF-Ziele im Biodiversitätschutz. Öffentlich treten Sie im Namen des WWF als Referent:in und Auskunftsperson für Medien auf.

 

Ihr Profil

Sie verfügen über einige Jahre berufliche Erfahrung und sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Energie- und Klimapolitik, Transformation des Energiesystems, Stromwirtschaft und Klimaschutz. Sie haben eine tertiäre Ausbildung in Energie- und Klimathemen absolviert. Sie sind interessiert an Politik und kennen die formellen und informellen politischen Entscheidungsprozesse in der Schweiz und verfolgen die internationalen Entwicklungen. Zudem bringen Sie Erfahrung im Projektmanagement mit. Berufliche oder private Erfahrung in Public Affairs oder Kommunikation sind von Vorteil, ebenso ein bereits bestehendes Netzwerk im Bereich Energie und Klima.

Sie können klare Prioritäten setzen und arbeiten ziel- und umsetzungsorientiert. Sie erkennen rasch die Bedürfnisse unterschiedlicher Partner und Zielgruppen und gehen leicht auf andere zu. Sie zeichnen sich durch analytisches Denken, Selbständigkeit und Eigeninitiative aus. Ihre Muttersprache ist Deutsch oder Französisch mit sehr guten Kenntnissen der jeweils anderen Sprache sowie des Englischen. Kommunikatives Flair sowie ein stilsicherer und prägnanter Ausdruck in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab. Ausserdem sind Sie bereit, Termine in Bern und anderen Kantonen wahrzunehmen. Hauptarbeitsort ist Zürich.

 

Unser Angebot

Wir sind überzeugt, dass attraktive konkurrenzfähige Anstellungsbedingungen, neben einer 40h Woche und mind. 25 Tage Ferien zum Engagement der Mitarbeitenden beitragen. Durch unsere Home-Office Regelung fördern wir flexible Arbeitszeitmodelle, um im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten den Bedürfnissen der Mitarbeitenden gerecht zu werden und eine gute Work-Life-Balance zu ermöglichen. Wir geben unseren Mitarbeitenden das Vertrauen und den Gestaltungsspielraum, um die Zukunft unseres Planeten positiv zu verändern.

 

Ihre Bewerbung

Fühlen Sie sich angesprochen? Stefanie Fankhauser freut sich auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bis am 10. März ausschliesslich per E-Mail an jobs@wwf.ch. Ihr Bewerbungsschreiben veranschaulicht, was Sie motiviert, sich für diese Stelle bei uns zu bewerben und welche Stärken Sie dafür mitbringen. Die Erstgespräche werden voraussichtlich am 18. und 19. März stattfinden.

Stellenbeschrieb als PDF

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an jobs@wwf.ch