Einsatzleiter:in Naturschutz (60-80%)

0
Einsatzleiter:in Naturschutz (60-80%)
  • Stellen
  • Schlieren
  • 19. Februar 2023
  • Zürich
Stellenantritt: nach Vereinbarung

Webseite Verein Naturnetz

Das Naturnetz ist eine gemeinnützige Naturschutzorganisation und setzt als anerkannter Zivi-Einsatzbetrieb Naturschutzprojekte in der ganzen Schweiz um. Von insgesamt vier Standorten aus und mit jährlich rund 300 Zivis verwirklichen wir Projekte zur Erhaltung der Biodiversität, dem Artenschutz und zur Aufwertung und Pflege von Naturschutzgebieten. Ab unserem Standort Mittelland in Schlieren betreuen wir vor allem Projekte in der Region Zürich, Aargau, Zug und Schwyz.

Bei Dir liegt die fachliche Anleitung unserer Arbeitsgruppen im Feld. In enger Zusammenarbeit mit den Projektleitenden bist Du verantwortlich für die Umsetzung der praktischen Naturschutzarbeiten. Als Einsatzleitung obliegt Dir ausserdem die Verantwortung über Arbeitsqualität und Arbeitssicherheit während der Einsätze. Wir stellen uns eine flexible Person vor, welche viel Freude an der Arbeit im Freien, Interesse am Naturschutz und einen starken Praxisbezug mitbringt. Auch Quereinsteiger:innen sind willkommen (z. B. aus Gartenbau, Forst- oder Landwirtschaft).

Deine Aufgaben 

• Fachliche und didaktische Anleitung von Zivi-Gruppen im Feld
• Praktische Mitarbeit und fachgerechte Pflege von wertvollen Naturschutzobjekten (Waldpflege, Neophyten-Bekämpfung, Mäharbeiten, Trockenmauern, etc.)
• Planung und Rapportierung der Tageseinsätze
• Unterhalt von Fahrzeugen, Maschinen und Werkzeug
• Mitarbeit an weiteren Arbeiten und Projekten in Absprache mit der Standortleitung

Was Du mitbringst 

• Interesse an Naturschutzthemen
• Erfahrung im praktischen Natur- und Landschaftsschutz (Garten-/Landschaftsbau, Land-/Forstwirtschaft, Umweltingenieurwesen, Biologie, o. Ä.)
• Bereitschaft bei jeder Witterung im Feld zu arbeiten
• Erfahrung im Umgang mit Fahrzeugen, Maschinen und Werkzeugen
• Freude und Motivation für die Arbeit mit jungen Leuten
• Kreative und flexible Persönlichkeit, die Eigeninitiative zeigt und gerne im Team arbeitet
• Artenkenntnisse in Flora & Fauna und Ausbildung im Umweltbereich von Vorteil
• Führerausweis Kat. B zwingend, Kat. BE (Anhänger) von Vorteil
• Motorsägekurs E28 von Vorteil

Was wir bieten 

• Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer praktischen Naturschutzorganisation in den Bereichen Naturschutz, Landschaftspflege und Umweltbildung
• Mitarbeit in einem kleinen und motivierten Team
• Arbeit in den schönsten, idyllischsten Schutzgebieten unserer Projektregionen
• Ausgangsstandort 5 min vom Bahnhof Glanzenberg entfernt und fast direkt am Limmatufer
• Eine fachliche und praktische Einarbeitung
• Möglichkeiten zur Weiterbildung und persönlicher Weiterentwicklung innerhalb unserer Naturschutzorganisation (Perspektive auf Übernahme von Projektleitungen)
• Neben fünf Wochen Ferien (auf 100% / Jahr) bieten wir einen zeitgemässen Lohn sowie fortschrittliche Sozialleistungen

Rahmenbedingungen und Bewerbung 

• Das Arbeitspensum beträgt ca. 60% über das ganze Jahr mit einem Pensum von mind. 80% während unserer Saison zwischen Mai und Oktober
• Die Stelle ist unbefristet; Stellenantritt ist per Anfang Mai 2023 oder nach Vereinbarung
• Wir freuen uns über Deine Bewerbungsunterlagen bis am 19. Februar 2023 an jobs@naturnetz.ch (Betreff: «Einsatzleitung Mittelland 2023»)

 

Für weitere Auskünfte oder Fragen steht Dir gerne Pascal Blarer (Leiter Standort Mittelland) zur Verfügung: 044 533 11 30 oder pascal.blarer@naturnetz.ch

Stellenbeschrieb als PDF
Kontaktperson: Pascal Blarer, Standortleitung
Telefon: +41 44 533 11 30

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an jobs@naturnetz.ch