Praktikum im Bereich Natur, Landschaft und Bildung 100%

0
Praktikum im Bereich Natur, Landschaft und Bildung 100%
  • Praktika
  • Naters (VS)
  • 2. Dezember 2022
  • Genfersee/Wallis
Stellenantritt: bestimmtes Datum
1. März 2023

Webseite UNESCO-Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch

Das UNESCO-Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch (SAJA) beherbergt eine der spektakulärsten Hochgebirgswelten, monumentale Felsmassive und den grössten Gletscher im westlichen Eurasien. Es ist ein eindrückliches Beispiel der alpinen Gebirgsbildung und besticht durch seine Vielfalt unterschiedlichster Landschaften und Ökosysteme. Die Stiftung SAJA setzt sich neben dem Erhalt und der Aufwertung für die Bildung und Sensibilisierung der Bevölkerung für diese aussergewöhnliche Natur- und Kulturlandschaft ein.

Die Stiftung UNESCO-Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch sucht ab März 2023 oder nach Vereinbarung eine Praktikantin/ einen Praktikanten im Bereich Natur, Landschaft & Bildung

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Projektleitenden und Mitarbeit bei diversen Projekten in den Bereichen Natur, Landschaft und Bildung.
  • Arten- und Lebensraumförderung: Kartierungs- und Inventarisierungsarbeiten von Quelllebensräumen, Betreuung von Förderprojekten wie bspw. Leinkrautscheckenfalter und Bergahornweiden
  • Koordination, Organisation und Begleitung von Umwelt- und Landschaftspflegeeinsätzen
  • Mitarbeit beim Besuchermanagement und -monitoring
  • Bildungsarbeit: Begleitung von Klassen als Welterbe-Guide bei Schulangeboten im UNESCO-Welterbe; Erarbeitung und Entwicklung von Unterrichtsmaterialien; Mitarbeit und Begleitung von Aus- und Weiterbildungskursen für Studierende und angehende Lehrpersonen
  • Mitarbeit im Informations- und Besucherzentrum World Nature Forum (Führungen; Begleitung von Schulklassen; Mittagsablösung)
  • Mitarbeit bei der Administration und Kommunikation

Anforderungen

  • Studium in Geographie/ Umweltwissenschaften (Abschluss: BSc oder MSc) oder gleichwertige naturwissenschaftliche Ausbildung FH/ Universität/ ETH
  • selbständige, zuverlässige Arbeitsweise und Teamgeist in einem interdisziplinären Umfeld
  • ausgeprägte Begeisterungs- und Kommunikationsfähigkeiten; Engagement für Natur & Umwelt
  • Interesse an Umweltbildung/BNE und im Umgang mit Jugendlichen/Schulklassen (Erfahrung von Vorteil)
  • Gute Computerkenntnisse (Microsoft Office, Mac OS X – QGIS & Adobe CC von Vorteil)
  •  Sprachkenntnisse in Deutsch (Französisch und Englisch von Vorteil)

Ihre Bewerbung
Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 2. Dezember 2022 per E-Mail an a.lochmatter@jungfraualetsch.ch. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Alessandra Lochmatter gerne zur Verfügung.

Stellenbeschrieb als PDF
Kontaktperson: Alessandra Lochmatter, Leiterin Aufwertung und Erhaltung
Telefon: +41 27 527 15 32

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an a.lochmatter@jungfraualetsch.ch