Animator:in für kreatives Tüfteln und Forschen mit Kindern

0
  • Stellen
  • Bern
  • 11. Dezember 2022
  • Espace Mittelland
Stellenantritt: bestimmtes Datum
1. Februar 2023

Webseite Stiftung Science et Cité

Die Stiftung Science et Cité (www.science-et-cite.ch) engagiert sich im Bereich der niederschwelligen Wissenschaftskommunikation und des Dialogs mit der breiteren Bevölkerung. Sie organisiert oder beteiligt sich an vielfältigen Science Events und Tagungen und vernetzt die Branche der Wissenschaftskommunikation und den Bereich Citizen Science in der Schweiz.

Für Kinder und Jugendliche organisiert Science et Cité Schul- und Freizeitangebote in Kooperation mit Sozialpartnern, Hochschulen und weiteren Akteuren. Zur punktuellen Unterstützung bei verschiedenen Pop-up Science Workshops in Tagesschulen und Jugendtreffs suchen wir ab Januar 2023 oder nach Vereinbarung eine:n oder mehrere

Animator:in für kreatives Tüfteln und Forschen mit Kindern (im Stundenlohn)

für folgende Aufgaben:

● Du unterstützt unser Team bei Aktivitäten und Workshops mit Kindern und Jugendlichen vor Ort in Tagesschulen, Quartiertreffs, Feriencamps oder Schulen.

● Du leitest kreative MINT-Aktivitäten an (MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) und betreust Experimentier- und Tüftelstationen. Du sorgst für den sicheren Umgang mit den Inhalten.

● Du animierst die Kinder- und Jugendlichen dazu, sich in ihrer Freizeit mit wissenschaftlichen Inhalten auseinanderzusetzen. Dabei fungierst Du als Animator:in, Bezugsperson und Rollenvorbild.

● Hierzu arbeitest Du eng mit dem internen Projektteam Kinder und Jugendliche zusammen.

Anforderungsprofil:

● Ausbildung: Du studierst in einem MINT-Bereich, in (Sozial)-Pädagogik, Gestaltung oder hast eine entsprechende Berufslehre abgeschlossen. Idealerweise hast du ein Flair für technisches Gestalten und spielerisches, einfaches Programmieren.

● Du bringst Erfahrung im Bereich Animation mit Kindern und Jugendlichen mit (z.B. Freiwilligenarbeit in Jugendverbänden)

● Du hast Freude in der Begleitung von Kindern und Jugendlichen aus wissenschaftsfernen, sozial benachteiligten Milieus

● Du bist eine kommunikative und kreative Persönlichkeit mit sicherem Auftreten

● Verfügbarkeit: unregelmässige Einsätze à ca. 2-4 Stunden, über Mittag und nachmittags im Grossraum Bern

● Du hast einen einwandfreien Leumund (keine Strafregistereinträge)

● Sprache: Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Du verstehst Schweizerdeutsch, weitere Sprachkenntnisse in Bezug auf Kinder mit Migrationshintergrund von Vorteil.

Unser Angebot:

● Spannende Stelle am Schnittpunkt von Wissenschaft und Kinderanimation

● Zeitgemässe Entlöhnung

● Flexible Einsätze nach Absprache (ca. 4-6/Monat)

● Training und Start der Einsätze ab Februar/März 2023

Informationen und Kontakt: Dein vollständiges Bewerbungsdossier inkl. Motivationsschreiben (bitte in einem PDF zusammengefasst) sendest Du bitte elektronisch an Elia Schmitter, Projektmitarbeiter Vermittlung & Animation MINT elia.schmitter@science-et-cite.ch; 031 306 92 89 (MO/DO). Bewerbungen werden laufend evaluiert.

Stellenbeschrieb als PDF
Kontaktperson: Elia Schmitter, Projektmitarbeiter
Telefon: +0313069289

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an elia.schmitter@science-et-cite.ch