(Senior) Projektleitung Energie, Klima, Bildung (60-100%)

0
(Senior) Projektleitung Energie, Klima, Bildung (60-100%)
  • Stellen
  • Liestal
  • 28. Juni 2024
  • Nordwestschweiz
Stelle: (Senior) Projektleitung Energie, Klima, Bildung (60-100%)
Stellenantritt: nach Vereinbarung

Webseite Stiftung für angepasste Technologie und Sozialökologie

Mit Hand, Herz und Verstand stossen wir den Wandel an, machen Mut und bilden, begleiten und befähigen Menschen für das Klimaziel Netto-Null.

Mit Hand, Herz und Verstand stossen wir den Wandel an, machen Mut und bilden, begeistern und begleiten auf dem Weg hin zum Klimaziel Netto-Null. Für die weitere Umsetzung unserer Strategie suchen wir nach Vereinbarung Verstärkung und damit dich als:

(Senior) Projektleitung Energie, Klima, Bildung (60-100%)

In dieser Position bildest, begleitest und befähigst du die Bevölkerung und Verwaltung von Gemeinden sowie Belegschaften in Unternehmen auf dem Weg zu Netto-Null. Als erfahrene Projektleitung entwickelst und leitest du zudem neue Projekte/Mandate/Aufträge mit verschiedenen Stakeholdern an der Schnittstelle Energie/Klima/Bildung.

Das macht dich neugierig? Die folgenden Aufgaben könnten bald zu deinem Tätigkeitsbereich gehören:

  • Selbstständige Organisation, Koordination und Umsetzung von Workshops/Anlässen für Gemeinden/Städte sowie Unternehmen zur Bewusstseinsbildung von Belegschaften und Bevölkerung
  • Akquise von Aufträgen und Fördermitteln
  • Budgetverantwortung und Controlling für die Veranstaltungen bzw. deine Projekte
  • Konzeptionelle und methodisch-didaktische Arbeit bei neuen und bestehenden Aufträgen und Angeboten
  • Faktenchecks und interne Beratung für Bildungseinheiten/Modelle mit technischen Inhalten
  • Qualitätssicherung und Evaluation
  • Unterstützung und Mitarbeit in den verschiedenen Angeboten und Projekten der Organisation

 

Unsere Anforderungen:

  • Aus- oder Weiterbildung in Umwelt- oder Naturwissenschaften / Nachhaltige Entwicklung, gerne auch eine technische Ausbildung mit viel Lust, mit Menschen in Kontakt zu treten
  • Erfahrung in der Vermittlung, Moderation & Konzeption von Bildungsveranstaltungen
  • Berufserfahrung in Projektorganisationen, Privatwirtschaft, öffentliche Hand und/oder im Themenfeld Energie, Klima, Ressourcen; Projektmanagementerfahrung
  • Proaktive und selbstsichere Kommunikation mit allen Stakeholdern
  • Bereitschaft zum aktiven Mitwirken in einer dynamischen Organisation an der Schnittstelle Energie/Umwelt und Bildung
  • Führerschein Kategorie B (zwingend)
  • begeisterungsfähig, organisationsstark und unternehmerisch denkend
  • Sicheres und souveränes Auftreten sowie die Bereitschaft zur Reisetätigkeit innerhalb der Deutschschweiz

Wir bieten dir:

  • Eine sinnstiftende Tätigkeit in einem dynamischen, engagierten und multidisziplinär ausgerichteten Team mit kurzen und direkten Entscheidungswegen
  • Eine anspruchsvolle, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe, bei der du deine Qualifikationen in der Vermittlung und im Projektmanagement sowie dein Fachwissen einbringen kannst
  • Eine Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum
  • Die Chance, mit deiner beruflichen Tätigkeit einen Beitrag für Netto-Null zu leisten
  • Eine 40h/Woche, 5 Wochen Ferien und ein Brutto-Jahresgehalt bei 100% zwischen CHF 75’000 und 84’000. In guten Geschäftsjahren wird zusätzlich eine Erfolgsbeteiligung ausbezahlt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis spätestens 28. Juni. Bewerbungen werden laufend geprüft. Bitte schicke uns deine vollständigen Unterlagen per E-Mail an personal@oekozentrum.ch und schreib uns gerne, ab wann du starten könntest und welches Pensum du dir wünschst. Gerne kannst du uns anstelle eines Motivationsschreibens ein Video von max. 2 Minuten zustellen.

Fragen zur Stelle beantwortet dir unsere Leiterin Unternehmensangebote Rebekka Ebneter, 061 512 28 42.

Stellenbeschrieb als PDF
Kontaktperson: Rebekka Ebneter
Telefon: +41 61 512 28 42

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an personal@oekozentrum.ch