Projektleiter / Projektleiterin Natur und Landschaft, Schwerpunkt Landschaftsschutz und Biodiversität im Siedlungsraum (80 – 100 %)

0
Projektleiter / Projektleiterin Natur und Landschaft, Schwerpunkt Landschaftsschutz und Biodiversität im Siedlungsraum (80 – 100 %)
  • Stellen
  • Zug
  • 6. Januar 2023
  • Zentralschweiz
Stellenantritt: bestimmtes Datum
1. März 2023

Kanton Zug, Amt für Raum und Verkehr

Das Amt für Raum und Verkehr ist zuständig für die kantonale Raum- und Verkehrsplanung, für Natur und Landschaft, Ortsplanungen und Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone sowie das Wohnungswesen. Die Abteilung Natur und Landschaft ist für die vielfältige Zuger Landschaft, wertvolle Lebensräume und Arten und die Naturschutzgebiete verantwortlich. Sie engagiert sich für landschaftsverträgliches Bauen, gut gestaltete, naturnahe Freiräume und mehr Biodiversität im Siedlungsraum.

Ihre neue Herausforderung per 1. März 2023 oder nach Vereinbarung als

Projektleiter / Projektleiterin Natur und Landschaft, Schwerpunkt Landschaftsschutz und Biodiversität im Siedlungsraum (80 – 100 %)

Ihre Aufgaben

  • Erhalten und Fördern der vielfältigen Zuger Landschaft und besonders wertvoller Elemente wie Hecken, Obstgärten, markante Einzelbäume, Naturobjekte oder historische Verkehrswege
  • Verantwortung für die Moorlandschaften, BLN-Gebiete und Seeuferschutzzonen
  • Entwickeln von Beratungs- und Weiterbildungsangeboten zur naturnahen Umgebungsgestaltung und mehr Biodiversität im Siedlungsraum
  • Beurteilen von Bauvorhaben in Bezug auf ihre landschaftliche Einpassung, vor allem ausserhalb der Bauzone
  • Begleiten von Planungen und Projekten Dritter, Sicherstellen von landschaftlichen Aufwertungen und ökologischen Ausgleichmassnahmen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium in Landschaftsarchitektur oder eine vergleichbare Ausbildung in Raum- und Umwelt (Hochschule)
  • Praxiserfahrung, gutes Fachwissen in Landschafts- und Freiraumgestaltung, raumplanerisches Verständnis
  • Motivation, sich im Spannungsfeld von Politik und Verwaltung für die Anliegen von Natur und Landschaft einzusetzen
  • Erfahrung in Projektleitung, Interesse an der Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachdisziplinen, Verhandlungsgeschick sowie eine selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Stilsicherer mündlicher und schriftlicher Ausdruck
  • Gewinnende, teamfähige und belastbare Persönlichkeit

Unser Angebot

  • Anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit und die Chance, aktiv an der qualitätvollen Entwicklung der Zuger Landschaft mitzuwirken
  • Umfeld für neue Ideen und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kollegiales Klima in einem kleinen Team, eine offene Diskussionskultur und das Prinzip der kurzen Wege
  • Moderner Arbeitsplatz nahe beim Bahnhof Zug, flexible Arbeitszeiten (Jahresarbeitszeit) sowie attraktive
  • Anstellungsbedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 6. Januar 2023 über unser Bewerbungstool.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Martina Brennecke, Leiterin Abteilung Natur und Landschaft gerne zur Verfügung, Telefon +41 41 728 54 82, martina.brennecke@zg.ch.

Stellenbeschrieb als PDF
Kontaktperson: Martina Brennecke, Leiterin Abteilung Natur und Landschaft
Telefon: +41 41 728 54 82

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an martina.brennecke@zg.ch