Fachperson naturbezogene Umweltbildung, 20 % (befristet auf 2 Jahre)

0
Fachperson naturbezogene Umweltbildung, 20 % (befristet auf 2 Jahre)
  • Stellen
  • Zürich
  • 31. Mai 2024
  • Zürich
Stelle: Fachperson naturbezogene Umweltbildung, 20 % (befristet auf 2 Jahre)
Stellenantritt: bestimmtes Datum
15. August 2024

Webseite J'aime ma Planète

J’aime ma Planète ist eine gemeinnützige Organisation, die sich seit 2006 für den Schutz der Umwelt und die Förderung nachhaltiger Lebensweisen einsetzt. Wir entwickeln Programme und Aktivitäten für Schulen in der Umweltbildung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung.

Im Rahmen einer Partnerschaft mit einer externen Partnerin suchen wir für die Weiterentwicklung eines schweizweiten Bildungsprogramms für Schulen ab Mitte August 2024 (oder nach Vereinbarung):

eine Fachperson naturbezogene Umweltbildung, 20 % (befristet auf 2 Jahre)

Ihre Aufgaben:

In einem kleinen Projektteam sind Sie verantwortlich für die Ausarbeitung und Pilotierung von erlebnisorientierten, naturbezogenen Umweltbildungsangeboten rund um die Themen Wald und Biodiversität für Primarschulen im Sinne einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Dies umfasst:

· die Entwicklung von Unterrichtsmaterialien und Übungssammlungen
· die Entwicklung von Erlebnistagen
· die Mitentwicklung einer Projektwoche
· die Ausarbeitung und Durchführung von Lehrpersonenweiterbildungen
· die Schulung von Leitenden für die Erlebnistage

Ihr Profil:

· Mindestens 2 Jahre ausgewiesene Berufserfahrung in Naturpädagogik und/oder Umweltbildung
· Ein abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Master) im Natur-/Umweltbereich oder im pädagogischen Bereich (vorzugsweise mit Lehrdiplom für die Primarstufe)
· Gute Kenntnisse des Lehrplans 21
· Gute naturkundliche Kenntnisse der biologischen Vielfalt (insbesondere des Lebensraums Wald) in der Schweiz
· Erfahrung in der Erwachsenenbildung von Vorteil
· Netzwerk im Schweizer Umweltbildungssektor von Vorteil
· Erfahrung im wirkungsorientierten Projektmanagement von Vorteil
· Kreativität, Teamfähigkeit und hohe Selbstverantwortung
· Gut strukturiertes Organisations- und Zeitmanagement
· Stilsichere Deutschkenntnisse, gute Französisch- und/oder Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen:

· die Zusammenarbeit in einem engagierten, multidisziplinären Team
· ein spannendes und vielfältiges Aufgabengebiet mit Raum für Kreativität
· einen Arbeitsplatz in unserem vielseitigen Gemeinschaftsbüro in Zürich
· attraktive und flexible Anstellungsbedingungen

Bewerbung und Kontakt:

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplome, Arbeitszeugnisse) auf Deutsch bis am 31.05.2024 an emploi@jmp-ch.org mit dem Betreff: «ZÜRICH Name Vorname». Nur vollständige und korrekt eingesendete Bewerbungen können berücksichtigt werden.

Die Bewerbungsgespräche finden im Juni 2024 in Zürich statt für einen Stellenantritt Mitte August 2024.

Für weitere Informationen über die Stelle wenden Sie sich bitte an Annabelle Jaggi, Projektleiterin Eco-Schools Deutschschweiz und Verantwortliche Büro Deutschschweiz (annabelle.jaggi@jmp-ch.org, +41 77 506 03 33).

Stellenbeschrieb als PDF
Kontaktperson: Annabelle Jaggi, Projektleiterin Eco-Schools Deutschschweiz und Verantwortliche Büro Deutschschweiz
Telefon: +41 77 506 03 33

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an emploi@jmp-ch.org