Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Säugetiere info fauna und Biberfachstelle (60%)

    0

    Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Säugetiere info fauna und Biberfachstelle (60%)

    • Stellen
    • Neuchâtel
    • 31. Juli 2021
    • Ganze Schweiz
    Stellenantritt: nach Vereinbarung


    Webseite info fauna / Biberfachstelle


    Info fauna ist das Nationale Daten- und Informationszentrum für die Fauna der Schweiz, beschäftigt 29 Mitarbeitende und hat ihren Sitz in Neuenburg. Die Arbeiten von info fauna beinhalten das Zusammentragen, Veröffentlichen und Verwerten von Informationen über die geografische Verbreitung zahlreicher Artengruppen. Info fauna stellt Daten Dritten zur Verfügung im Zusammenhang mit Umweltverträglichkeitsprüfungen, Artenschutzprojekten und wissenschaftlichen Analysen. Info fauna erstellt eigene statistische und räumliche Analysen mit dem Ziel, die ökologischen Anforderungen der Arten zu präzisieren und ihr Verbreitungspotential zu bestimmen. Info fauna initiiert und organisiert im Auftrag von Bund und Kantonen Projekte zur Überwachung der Biodiversität und zur periodischen Aktualisierung des nationalen Rote Liste Status von Arten. Sie ist ein Kompetenz- und Beratungszentrum für die Fauna und ist am internationalen Austausch der Daten beteiligt. Die Biberfachstelle ist eine Beratungs- und Koordinationsstelle für Biberfragen des Bundes und ist an info fauna angegliedert.

    wir suchen auf Anfang September oder nach Vereinbarung

    eine wissenschaftliche Mitarbeiterin / einen wissenschaftlichen Mitarbeiter 60 % für Säugetiere und die Biberfachstelle

    Ihre Aufgaben
    Ihre Aufgaben liegen bei info fauna und der Biberfachstelle. Bei info fauna sind Sie mitverantwortlich für die Entgegennahme, die Überprüfung, das Einlesen und die Bereitstellung von Säugetierdaten Sie bearbeiten Anfragen Dritter zu eingetragenen Beobachtungsdaten aller Artengruppen (Datenbankauszug) und leiten diese an unsere Kunden weiter. Sie beraten Externe zu Säugtieranfragen (Verwaltungen, Dritte, Medien). Bei der Arbeit für die Biberfachstelle unterstützen Sie die Geschäftsstelle. Sie übernehmen eigene Projekte und helfen bei der Erarbeitung von Vollzugshilfen für kantonale Behörden. Sie helfen die Website der Biberfachstelle als wichtige Informationsplattform unterhalten.

    Ihr Profil
    Sie verfügen über eine naturwissenschaftliche Ausbildung. Sie haben bereits eigene Projekte geführt und verfügen über Kenntnisse im Artenschutz und über die Säugetierfauna. Sie wenden Standardinformatikprogramme regelmässig an und verfügen von Vorteil über Grundkenntnisse in SQL-Sprache und GIS-Programmen. Sie sind kontaktfreudig und Ihre schriftliche und mündliche Kommunikation in Ihrer Muttersprache (D oder F) sind gut. Sie können sich in einer anderen Landessprache verständigen.

    Info fauna bietet Ihnen

    • Eine abwechslungsreiche und selbständige Tätigkeit
    • Eine verantwortungsvolle Position in einer nationalen Institution
    • Ein angenehmes und flexibles Arbeitsumfeld und -bedingungen in einem spannenden Bereich
    • Weiterbildung im Rahmen Ihrer Aufgaben

    Ihre Bewerbung
    Senden Sie Ihr vollständiges Bewerbungsdossier als PDF-Datei bis am 31. Juli 2021 an folgende Adresse: nicole.schnyder@unine.ch

    Für Fragen steht Ihnen Christof Angst unter 079 222 72 01 zur Verfügung.

    Stellenbeschrieb als PDF
    Kontaktperson: Christof Angst
    Telefon: +41 79 222 72 01

    Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an nicole.schnyder@unine.ch

    TOP-NEWS