Praktikanten/-in zu Verbiss und Wildtiere 100% (w/m/d)

0
Praktikanten/-in zu Verbiss und Wildtiere 100% (w/m/d)
Stelle: Praktikanten/-in zu Verbiss und Wildtiere 100% (w/m/d)
Stellenantritt: nach Vereinbarung

Webseite WSL_research Eidg. Forschungsanstalt WSL

Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL gehört mit rund 600 Mitarbeitenden zum ETH-Bereich. Sie befasst sich mit der nachhaltigen Nutzung und dem Schutz der Umwelt sowie mit einem verantwortungsvollen Umgang mit Naturgefahren.

Der Verbiss durch wildlebende Huftiere kann die Baumartenzusammensetzung verändern. Störungen durch Menschen können das räumlich-zeitliche Verhalten von Tieren beeinflussen und damit einen Einfluss auf deren Nahrungsaufnahme haben.

Im Projekt «Einfluss anthropogener Störungen auf die Wildtiere und die Baumverjüngung zu Zeiten des Klimawandels» (https://www.wsl.ch/de/projekte/wald-und-wildhuftiere-im-waldlabor-zuerich/) helfen Sie bei der zweiten Inventur des Verbisseinflusses auf die Baumverjüngung mit. Bei Schlechtwetter werten Sie Fotofallenbilder vom Winter oder Sommer aus. Anschliessend unterstützen Sie bei der Aufbereitung der Daten und/oder beim Schreiben eines Zwischenberichts mit.

Stellenbeschrieb als PDF
Kontaktperson: Andrea Kupferschmid / andrea.kupferschmid@wsl.ch
Telefon: +41 44 739 28 13

To apply for this job please visit apply.refline.ch.