Malen in der Natur am Greifensee

30Aug(Aug 30)09:0003Sep(Sep 3)16:30Malen in der Natur am Greifensee

Event Details

Muse, Natur und Kunst werden in einem einwöchigen Kursangebot am Greifensee vereint. Während das Storchenpaar klappert und ein türkisblauer Eisvogel vorbeischwirrt, wird das Auge beim Malen im Freien geschult, und die Natur wird auf malerische Art und Weise erlebt.

Die Grundsätze des Malens werden von der Kursleiterin Doris Windlin professionell, aber unkompliziert erklärt. Sie ist im Kanton Obwalden aufgewachsen, hat das Kunstseminar in Luzern absolviert und lebt seit rund 20 Jahren in einem kleinen Dorf in Tschechien. Für Kurse und Ausstellungen pendelt sie zwischen Tschechien, der Schweiz und anderen europäischen Stationen hin und her.

Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Es ist also egal, ob Sie bereits malen oder Anfänger sind, denn in dieser Woche lernen Sie die Grundsätze der modernen Malerei kennen. Es sollte zum Wetter passende Kleidung mitgebracht werden und nach Bedarf eine Sitzmöglichkeit, denn es wird draussen gemalt.

Zeit

August 30 (Montag) 09:00 - September 3 (Freitag) 16:30

Ort

Naturstation Silberweide

Seestrasse 37, 8617 Mönchaltorf

Veranstalter

WWF Zürich

wwf-zh@wwf-zh.ch oder 044 297 22 22 Hohlstrasse 110, Postfach, 8010 Zürich

Learn More

2 Kommentare

  1. Gugus
    Hallo Nina
    Jetzt habe ich gesehen…
    Neu das Datum fürs Malen.
    Ich habe ab Montag 5. September 2022 für die Malwoche eingeschrieben ….
    Was ist richtig?
    Liebe Grüsse
    Verena Rohner (zur Zeit in den Ferien)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte Kommentar eintragen
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein