Juni, 2020

15Junganztägig11JulWettbewerb "Aventura biodiversitad - Abenteuer Biodiversität"Feldis, GR, Ausgesteckte Route Veranstalter: Ursula Hofer, Esther Scherz und Gabrielle Frey

Event Details

Das kleine Bergdorf Feldis (GR) ist mit seiner aussergewöhnlich reichen Flora und Fauna und den vielen unterschiedlichen, kleinräumigen Landschaftselementen ein Hotspot der natürlichen Vielfalt. Um diese einem breiteren, interessierten Publikum erlebbar zu machen und ihren Fortbestand zu sichern, wurde das «Aventura biodiversitad – Abenteuer Biodiversität» ins Leben gerufen.
Nehmen Sie als Einzelperson teil oder bilden Sie ein Team von maximal vier Personen. Es gibt die Kategorie „Personen mit Fachwissen“ und „Personen ohne vertiefte Artenkenntnis“. Bestimmen Sie einen bis maximal drei Tage Ihrer Wahl und melden Sie sich spätestens eine Woche vor dem ersten der gewählten Tage an. Es kann nur eine beschränkte Anzahl Personen pro Tag das Gelände begehen. First come first serve. Auf dem genau bezeichneten Gelände suchen Sie – sich streng an die Spielregeln haltend – nach möglichst vielen verschiedenen Pflanzen- und Tierarten, Lebensräumen und Wechselbeziehungen und tragen sie auf einer Liste ein.
Im Zusammenhang mit dem Wettbewerb bieten wir auch an jedem der vier Samstagen eine Führung mit einer Fachperson an.
Am 12. Juli 2020 findet im Berghotel Sterna in Feldis die Preisverleihung statt, umrahmt von einem Referat von Daniela Pauli, Geschäftsleiterin des Forum Biodiversität.

Zeit

Juni 15 (Montag) - Juli 11 (Samstag)

Ort

Feldis, GR

Ausgesteckte Route

Veranstalter

Ursula Hofer, Esther Scherz und Gabrielle Freyabenteuer-biodiversitaet@bluewin.ch Gabrielle Frey, Sterna 12, 7404 Feldis

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

X
X