Mai, 2022

21Mai14:1517:15Weinbau ohne PestizideUesslingen/TG, Bioweingut Roland und Karin Lenz, Iselisberg 23 Uesslingen/TG Veranstalter: WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG

Event Details

Preisgekrönten Wein herstellen und dies ganz ohne den Einsatz von Pestiziden? Die Familie Lenz macht’s möglich. Wie, erfahren Sie bei einer Führung durch den Rebberg und an einer kleinen Degustation.

Roland und Karin Lenz sind Visionäre des Bioweinbaus. In ihren Rebbergen schaffen sie es, dank konsequenter Förderung von Nützlingen, pilzwiderstandsfähiger Züchtungen und einer riesigen Sortenvielfalt, den Einsatz von Hilfsstoffen zu minimieren. Für seine Spitzenweine wurde das Weingut-Lenz-Team 2018 zum zweiten Mal als Bioweingut des Jahres gekürt. Ein Rundgang durch den Rebberg zeigt, wie wichtig Artenvielfalt hier ist, welche Alternativen Familie Lenz anstelle von Pestiziden und Insektiziden einsetzt und welche Chancen pilzwiderstandsfähige (Piwi) Sorten bieten. Nach der Kellereibesichtigung kommen Sie in den Genuss einer Degustation von vier Piwi-Weinen.

Zeit

(Samstag) 14:15 - 17:15

Ort

Uesslingen/TG, Bioweingut Roland und Karin Lenz

Iselisberg 23 Uesslingen/TG

Veranstalter

WWF Regiobüro AR/AI-SG-TGWWF Regiobüro AR/AI-SG-TG Merkurstrasse 2, 9000 St.Gallen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

X
X